Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfall mit Rettungswagen in Fellbach, Einbrüche in Alfdorf und Schorndorf, Sachbeschädigungen am Bahnhof Beutelsbach

Rems-Murr-Kreis (ots) - Fellbach: Unfall mit Rettungswagen

Am Mittwochmorgen ereignete sich in der Stuttgarter Straße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines im Einsatz befindlichen Rettungswagens. Die 19 Jahre alte Fahrerin des Rettungswagens war kurz vor acht Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf der Stuttgarter Straße zu einem Einsatz in Fellbach unterwegs. Kurz vor der Bühlstraße wollte sie im dortigen Stau zwischen dem rechten und mittleren Fahrstreifen zwischen den wartenden Fahrzeugen durchfahren. Dabei streifte sie den Golf eines 55-Jährigen, an welchem Sachschaden von rund 500 Euro entstand. Der Rettungswagen blieb indes unbeschädigt. Zu dem ursprünglichen Einsatz in Fellbach wurde von der Leitstelle ein zweiter Rettungswagen entsandt.

Alfdorf-Hintersteinenberg: Einbruch in Vereinsgaststätte

In der Nacht auf Mittwoch brach ein Unbekannter in die Vereinsgaststätte des Sportvereins im Lindenäckerweg ein. Der Unbekannte stieg zwischen 0.30 Uhr und 9.15 Uhr über ein Fenster in die Gasträume ein, nachdem er zuvor vergeblich versucht hatte, die Eingangstüre aufzuhebeln. Im Innern durchsuchte der Dieb die Schubladen und Schränke im Thekenbereich und entwendete einen kleineren Geldbetrag. Zudem nahm der Einbrecher einige Werbefeuerzeuge an sich, ehe er das Vereinsheim wieder über das Fenster verließ. Er hinterließ an dem Fenster einen Sachschaden von etwa 200 Euro, an der Türe wird der Schaden auf etwa 500 Euro beziffert. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Welzheim unter Telefon 07182/92810 entgegen.

Weinstadt-Beutelsbach: Sachbeschädigungen am Bahnhof

Unbekannte schlugen in der Nacht auf Mittwoch auf dem Bahnsteig in Richtung Schorndorf das Fensterglas eines Fahrplanschaukastens sowie zwei Seitenfenster eines Unterstandes ein. Dadurch entstand Sachschaden von geschätzt mehreren hundert Euro. Hinweise auf die Verursacher liegen derzeit nicht vor.

Schorndorf: Einbruch

Vermutlich in der Nacht auf Mittwoch brachen Unbekannte in ein Gebäude in der Augustenstraße ein, indem sie ein Kellerfenster eintraten und über dieses einstiegen. Im Innern versprühten die Eindringlinge einen Feuerlöscher. Gegenstände kamen nach ersten Feststellungen nicht abhanden. Die Höhe des angerichteten Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen im Bereich nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter Telefon 07181/2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: