Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Versuchter Enkeltrick in Winnenden

Aalen (ots) - Aktuell kam es nach 14.30 Uhr im Raum Winnnenden zu zwei versuchten Enkeltrick-Anwendungen. Beide Fälle blieben erfolglos. Beim ersten Fall ist die Anruferin sofort stutzig geworden und hat aufgelegt. Beim zweiten Mal wurden 18.000 Euro für den Neukauf eines Autos verlangt. Auch hier hat die Angerufene die Betrugsabsicht des Anrufers schnell erkannt. Erfahrungsgemäß kann davon ausgegangen werden, dass der Anrufer noch weitere Versuche unternimmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: