Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Fußgängerbrücke beschädigt - Gegen Gartenmauer geprallt - Im Kreisverkehr zusammengestoßen - Maibaum umgesägt - Einbruch in Wohnhaus - Scheibe eingeworfen

Aalen (ots) - Fußgängerbrücke beschädigt Ellwangen Unbekannte haben am Donnerstag, zwischen 19.00 Uhr und 19.50 Uhr, mehrere Bodenbretter an der Holzbrücke an der Jagstaue in Ellwangen-Schrezheim herausgerissen. Besorgte Bürger hatten die Polizei verständigt, da sie sich um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern Sorgen machten. Der Sachschaden ist bislang noch nicht zu beziffern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Ellwangen unter Tel. 07961/930-0 zu melden

Gegen Gartenmauer geprallt Iggingen Am Donnerstag, gegen 21.55 Uhr, befuhr ein 18 jähriger Ford-Lenker die Schießgasse in Iggingen, An der Einmündung zum Auchtweg kam er auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen eine Gartenmauer. Der 18 Jährige wurde beim Aufprall nicht verletzt. An seinem Ford entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Im Kreisverkehr zusammengestoßen Schwäbisch Gmünd Eine 46 jährige VW-Lenkerin befuhr am Donnerstag, gegen 23.20 Uhr, den Kreisverkehr in der Baldungsstraße in Schwäbisch Gmünd, auf der äußeren Fahrspur. Ein 67 jähriger Peugeot-lenker, der fälschlicher Weise davon ausging, dass er Vorfahrt hätte, wollte in den Kreisverkehr einfahren und kollidierte mit dem VW. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Maibaum umgesägt Ellwangen-Haisterhofen Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Maibaum der Gemeinde Haisterhofen umgesägt. Dieser stürzte auf eine Sitzbank und mehrere Blumenkübel, die dabei beschädigt wurden. Der genaue Sachschaden ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Ellwangen unter Tel. 07961/930-0 zu melden.

Einbruch in Wohnhaus Rainau Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag über einen Wintergarten in ein Wohnhaus, in Rainau, in der Mahdfeldstraße ein. Die Täter durchwühlten das Wohnhaus und entwendeten Bargeld, Schmuck und ein Handy. Anschließend gelang es ihnen unbekannt zu entkommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Ellwangen unter Tel. 07961/930-0 zu melden.

Scheibe eingeworfen Aalen-Wasseralfingen Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Schaufensterscheibe an der Aldi-Filiale in der Auguste-Keßler-Straße in Aalen-Wasseralfingen eingeworfen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasseralfingen unter Tel. 07361/97612 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Steffen Opferkuch
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: