Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwaikheim: Brand einer Gartenhütte - Besitzer verletzt im Krankenhaus

Schwaikheim (ots) - Am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Schwaikheim zu einem Brand einer Gartenhütte, die sich beim Klärwerk zwischen Bittenfeld und Schwaikheim auf einer Gartenanlage befindet, ausrücken. Die Gartenhütte fing aus noch ungeklärten Gründen im Innenraum Feuer. Der ältere Gartenhausbesitzer versuchte vergeblich den Brand eigenhändig zu löschen. Er zog sich dabei Verletzungen in Gesicht und Händen zu. Ehe der Verletzte von einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus verbracht wurde, wurde er von einem Notarzt vor Ort erstversorgt. Beim Eintreffen der Feuerwehr, die mit drei Löschfahrzeugen ausgerückt waren, stand die Hütte bereits in Vollbrand. Das ca. 12 Quadratmeter große Gartenhaus konnte somit nicht mehr gerettet werden. Es brannte kontrolliert ab. Mehrere umliegende Tannenbäume wurden beim Brand ebenfalls beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Der Polizeiposten Schwaikheim hat die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: