Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Crailsheim: Glühweinstand überfallen

Aalen (ots) - Ein Glühweinstand in der Wilhelmstraße wurde am Montagabend überfallen, der Täter brachte die Tageseinnahmen an sich, die ihm jedoch vom überfallenen Glühweinverkäufer wieder abgenommen werden konnten.

Der Täter betrat den Glühweinstand gegen 19 Uhr und sprühte sofort und ohne Vorwarnung Reizstoff ins Gesicht des 18-jährigen Verkäufers, der sich zu diesem Zeitpunkt gerade allein im Stand befand. Dadurch gelang es dem Täter, die Tageseinnahmen an sich zu nehmen und mit diesen nach draußen zu flüchten. Der Überfallene verfolgte den Flüchtenden und warf ihn zu Boden. Dabei fiel dem Räuber die Geldkassette aus den Händen. Um weiter flüchten zu können, ließ er das Geld zurück. Der Täter wird wie folgt beschrieben: er wurde auf ein Alter zwischen 20 und 25 Jahre und ein Größe zwischen 1,80 und 1,85 Meter geschätzt. Er wird als schlank und südländisch aussehend beschrieben. Er war mit einer khakifarbenen Jacke bekleidet, an der eine Kapuze mit gleichfarbigem Fellbesatz angebracht war und trug eine schwarze oder dunkelblaue Mütze. Die Polizei bittet die Bevölkerung um ihre Mithilfe und fragt: Wer hat zur Tatzeit Beobachtungen gemacht, die er nun mit der Tat in Zusammenhang bringt? Wer hat sich um die Tatzeit herum in Tatortnähe aufgehalten und kann sich an verdächtige Personen oder Fahrzeuge erinnern, auch ohne dass er diese in Zusammenhang mit der Tat bringen kann? Wer kennt jemanden, auf den die Täterbeschreibung passt? Hinweise werden durch die Polizei in Crailsheim unter Telefon 07951/4800 und durch die Kriminalpolizei in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: