Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis:

Aalen (ots) - Rainau: Pkw überschlagen - 1 Leichtverletzter

Am Freitag, 26.12.2014, um 14.30 Uhr befuhr ein 43 Jahre alter Mann mit seinem Pkw Honda die B 290 von Ellwangen in Richtung Aalen. Ca. 2,5 km nach der Abzw. zur Bundeswehr kam er aufgrund Schneematsch ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug er sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt, sein Pkw erlitt wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

BAB A 7 Ellwangen: Unachtsam von der Fahrbahn abgekommen - 20.000 Euro Schaden

Am Freitag, 26.12.2014, um 15.50 Uhr geriet ein 38 Jahre alter Daimler-Benz-Fahrer auf der A7 kurz nach der Anschlussstelle Ellwangen in Richtung Aalen mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Anschließend wurde er nach rechts in den Grünstreifen abgewiesen. Grund war Unachtsamkeit. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro beziffert.

Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Ladengeschäft

Bislang unbekannte Täter durchtrennten in der Zeit vonm 24.12.14, 12.00 Uhr bis 26.12.14, 16.00 Uhr mittels eines Bolzenschneiders eine Metallvergitterung eines Fensters im Hinterhof des Gebäudes in der Bocksgasse. Anschließend hebelten sie das Fenster auf und durchsuchten sämtliche Räume. Aus einem Büroraum entwendeten sie zwei originalverpackte Computer. Aus den Verkaufsräumen wurden hochwertige Brillenfassungen entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf mindestens 40.000 Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Mutlangen: Mit überhöhter Geschwindigkeit beim Driften auf Schnee gegen Hauswand geprallt

Ein offenbar übermütiger 23 Jahre alter Mann befuhr am 26.12.14, gegen 20.52 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit die Straße In der Breite auf und ab und versuchte hierbei mit seinem Pkw Audi auf schneebedeckter Fahrbahn zu driften. Hierbei geriet er ins Schleudern und prallte gegen einen Streucontainer sowie gegen die Außenfassade eines dortigen Discounters. Hierbei richtete er einen Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro an. Der Schaden an seinem Pkw beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Hüttlingen: Tageswohnungseinbruch

Am Freitag, 26.12.2014, zwischen 13.30 und 22.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Haldenstraße durch Aufhebeln einer Tür, ein. Das Wohnhaus wurde durchsucht und ein vorgefundenes Schmuckkästchen mit Schmuck entwendet. Der Wert des Diebesguts wird mit ca. 2500.- Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise nimmt das PRev Aalen, Tel. 07361-5240 oder der Pp Wasseralfingen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: