Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fehler beim Wenden - fünf Verletzte

Lorch (ots) - Gestern, kurz vor 23 Uhr, wollte ein 18Jähriger mit seinem Mini in Lorch in der Wilhelmstraße am P&R Parkplatz wenden. Hierbei übersah er jedoch eine nachfolgende 47jährige Suzuki-Lenkerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurden sowohl die drei Insassen des Minis, als auch die zwei Insassen des Suzukis verletzt, die 47jährige Fahrerin sogar schwer. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden - Gesamtsachschaden ca. 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-291
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: