Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: zwei Unfälle, zwei Einbrüche

Aalen (ots) - Schorndorf-Haubersbronn: Pkw gestreift

Am Dienstag, gegen 10.40 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Seat-Fahrer die Wieslauftalstraße ortsauswärts. Als ihm ein Pkw entgegenkam, wich der 64-Jährige zu weit nach rechts aus und streifte einen dort parkenden Toyota. Hierbei entstand an beiden Pkws ein Gesamtschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Winterbach: Wildunfall

Eine Mercedes-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 2.00 Uhr, die Schlichtener Straße in Fahrtrichtung Schlichten. Dabei kollidierte sie mit einem Reh, welches die Fahrbahn querte und anschließend im Wald verschwand. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Alfdorf/Pfahlbronn:

Alarmanlage überrascht Einbrecher

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen bislang Unbekannte in ein Vereinsheim am Leineckstausee ein. Als die unbekannten Diebe eine Türe auf der Gebäuderückseite aufhebelten, sprang die Alarmanlage an. Hierüber waren die Einbrecher vermutlich so überrascht, dass diese von ihrem weiteren Vorhaben abließen und das Weite suchten. An der Türe entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro.

Einbruch in Vereinsheim

Im Haubenwasen brachen mutmaßlich dieselben Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein weiteres Vereinsheim ein. Die unbekannten Diebe kletterten dabei über einen zwei Meter hohen Zaun und versuchten die Eingangstüre aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, hebelten sie ein Fenster auf. Im Innern wurden sämtliche Räume und Schränke durchwühlt. Entwendet wurde augenscheinlich auch hier nichts, da sich im Gebäude keine Wertsachen befanden. Der Sachschaden am Gebäude beläuft sich ebenfalls auf circa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: