Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: mehrere Verkehrsunfälle, Pkw beschmiert, Diebstahl aus Pkw, Einbruch in Jugendtreff

Aalen (ots) - Welzheim: Vorfahrt missachtet

An der Einmündung der Schorndorfer Straße zur L1150 (Umgehung Welzheim) missachtete eine 25 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai beim Einfahren die Vorfahrt eines von links kommenden, die Umgehung befahrenden Ford eines 45-Jährigen. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall, der sich am Montagmorgen, gegen 7 Uhr, ereignete entstand Sachschaden von 5.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren hiernach nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Schwaikheim: Fiat übersehen

7.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag an der Einmündung der Schönbühlstraße zur Hauptstraße ereignete. Ein 42 Jahre alter Ford-Fahrer fuhr gegen 17.45 Uhr in die Hauptstraße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 51-jährigen Fiat-Fahrer. Beide Fahrer waren angegurtet und blieben unverletzt.

Weinstadt-Beutelsbach: Pkw mit Hakenkreuz beschmiert

Ein Unbekannter beschmierte die Motorhaube eines Pkws am Montag zwischen 9 Uhr und 22 Uhr mit Sprühfarbe, indem er ein Hakenkreuz sowie die Worte "du Jude" aufbrachte. Das Fahrzeug stand im Tatzeitraum auf dem P+R-Parkplatz in der Canonstraße. Die Höhe des Sachschadens dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor und werden vom Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950-422 erbeten.

Korb: Unfall unter Alkoholeinfluss

In der Heppacher Straße fuhr eine 44 Jahre alte Fahrerin eines Toyotas am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, auf einen verkehrsbedingt wartenden Mercedes eines 32-Jährigen auf. Dadurch entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Verursacherin erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von etwa anderthalb Promille. Die Frau musste deshalb eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihren Führerschein abgeben.

Weinstadt-Endersbach: Diebstahl aus Pkw

Ein Unbekannter brachte am Montag, zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr, die Beifahrerscheibe eines Pkws mit einem Werkzeug zum Zerbrechen und entwendete anschließend ein offenliegendes Apple iphone 5 sowie eine Geldbörse mit etwa 120 Euro Bargeld und verschiedener Bankkarten. Der Pkw stand im Tatzeitraum in der Müllergasse. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950-422 entgegen.

Kirchberg an der Murr: Brems- und Gaspedal verwechselt

Ein 86-jähriger Opel-Fahrer wollte am Montag, gegen 14.30 Uhr, beim Kirchplatz vor der evangelischen Kirche einparken. Hierbei verwechselte er das Brems- mit dem Gaspedal. Er fuhr über den Gehweg auf die Kirchenmauer auf. Anschließend lenkte er nach rechts und streifte einen dort geparkten Mercedes einer 24-Jährigen. An beiden Pkws und an der Kirchenmauer entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 6500 Euro.

Backnang- Maubach: Einbruch in Jugendtreff

Unbekannte Diebe brachen in der Zeit vom letzten Mittwoch, 20.45 Uhr, bis Montag, 13 Uhr, in einen Jugendtreff im Stubener Weg ein. Die Unbekannten gelangten über ein Fenster in das Gebäude. Dort brachen sie einen Kühlschrank gewaltsam auf und entwendeten einen darin befindlichen Geldbeutel mit etwa 100 Euro Bargeld. Zudem wurden mehrere Lebensmittel entwendet. Hinweise bitte an das Polizeirevier Backnang unter Tel.: 07191/9090.

Fellbach: Unachtsamkeit im Straßenverkehr

Ein Gesamtschaden in Höhe von circa 12500 Euro an drei Pkws war die Bilanz einer Unachtsamkeit im Straßenverkehr am Montag. Gegen 13 Uhr befuhr eine 78-jährige Golf-Fahrerin die Friedrichstraße in Fahrtrichtung Gotthilf-Bayh-Straße. Durch eine Unachtsamkeit steuerte die 78-Jährige ihren Pkw zu weit nach rechts. Hierbei überfuhr sie einen Gehweg und kollidierte anschließend mit einem dort geparkten BMW, welcher wiederum auf einen dort ebenfalls geparkten Citroen geschoben wurde.

Schorndorf: Beim Abbiegen zusammengestoßen

Ein 51-jähriger Citroen-Fahrer wollte am Montagabend von der Nicolaus-Otto-Straße nach links in die Benzstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Golf eines 53-Jährigen, der von der Benzstraße nach links in die Nicolaus-Otto-Straße abbiegen wollte. Beide Pkws kollidierten im Einmündungsbereich und es entstand ein Gesamtschaden von circa 7500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/