Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Parkplatzrempler, Farbschmierereien, Sachbeschädigung an Schule, Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aalen (ots) - Aalen: Zwei Parkplatzrempler

Bei zwei Parkplatzremplern am Montagvormittag entstanden jeweils 2000 Euro Sachschaden. Gegen 10.30 Uhr stieß auf dem Parkplatz eines Discounters in der Ulmer Straße eine 72 Jahre alte Frau mit ihrem Citroen gegen einen Renault. Gegen 11 Uhr verwechselte in der Charlottenstraße ein 69 Jahre alter Fahrer eines Fords Bremse mit Gas und stieß dadurch beim Einparken gegen einen Toyota.

Aalen: Farbschmierereien an Marienkirche

Schmierfinken beschmierten im Verlauf des Wochenendes Teile der Fassade der Marienkirche in der Marienstraße mit einem Schriftzug in roter Farbe. Die anstehenden Reinigungskosten belaufen sich auf etwa 500 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Unachtsam gegen Lkw

Aus Unachtsamkeit stieß eine 75-jährige Opel-Fahrerin am Montagmorgen, kurz vor 8 Uhr, beim Befahren der Carl-Zeiss-Straße im Industriegebiet -West gegen einen dort am Straßenrand abgestellten Lkw. Dadurch entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Schwäbisch Gmünd: Sachbeschädigung an Realschule

In der Zeit von Samstag auf Sonntag warfen Unbekannte mit zwei Granitsteinen zwei doppelverglaste Fensterscheiben des Hausmeisterbüros der Adalbert-Stifter-Realschule ein. Dadurch entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise auf die Vandalen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Ellwangen: Unfallflucht-Zeugen gesucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmitttag beim Vorbeifahren eine Hausfassade in der Pfarrgasse. Hierdurch brach ein Stück der Hausverkleidung ab. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Beim Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen Ford Mondeo handeln. Hinweise auf diesen erbittet das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: