Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis/Althütte: Rollstuhlfahrerin angefahren und schwerverletzt

Aalen (ots) - Althütte: Rollstuhlfahrerin schwerverletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine Rollstuhlfahrerin bei einem Unfall am Sonntagabend zu. Gegen 19.25 Uhr bog ein 86-jähriger Opel-Fahrer von der Hauptstraße kommend in die Straße In der Stöck ab. Da er kurz zuvor auf der Hauptstraße geblendet wurde, übersah er in Folge dessen eine 45-jährige Rollstuhlfahrerin. Der 86-Jährige streifte mit seinem Pkw den Rollstuhl, woraufhin die 45-Jährige aus dem Rollstuhl heraus auf den Gehweg fiel und sich hierbei schwer verletzte. Sie wurde von einem Rettungswagen vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Gesamtschaden am Opel und am Rollstuhl wird auch circa 4000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: