Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis SHA, Raum Crailsheim

Aalen (ots) - Kirchberg an der Jagst: Zu schnell gefahren

Ein 18-jähriger Opel-Fahrer fuhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 0.30 Uhr die Landesstraße in Richtung Kirchberg. Am Ortseingang Lobenhausen geriet der Fahrzeuglenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Opel prallte mit der Beifahrerseite gegen ein Verkehrszeichen und anschließend mit dem Heck in ein Gebüsch. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1800 Euro.

Crailsheim: Ausweichmanöver

Eine Schadensbilanz von circa 8000 Euro war die Folge eines Ausweichmanövers am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr. Ein 18-jähriger Golf-Fahrer befuhr die Haller Straße stadtauswärts. Als er den Rückstau in Höhe einer Tankstelle zu spät bemerkte, zog er sein Fahrzeug nach links um nicht auf den vorausfahrenden Pkw aufzufahren. Dabei stieß der 18-Jährige mit dem entgegenkommenden Audi eines 25-Jährigen frontal zusammen. Am Golf entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro und am Audi von circa 5000 Euro.

Satteldorf: Fahrzeug übersehen

Ein 19-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr die B290 in Richtung Wallhausen. An der Zufahrt zum Industriegebiet/Rasthof wollte er nach links abbiegen. Nachdem er einen entgegenkommenden Pkw durchfahren ließ, fuhr er los ohne den ebenfalls entgegenkommenden BMW einer 22-Jährigen zu beachten und stieß mit diesem zusammen. An beiden Pkw's entstand jeweils ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Crailsheim: Linienbus gestreift

Am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Peugot-Fahrer die Weickstraße entlang. Beim Vorbeifahren streifte er einen dort geparkten Linienbus mit der rechten Fahrzeugseite. Am Peugot entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro und am Linienbus von circa 1000 Euro.

Crailsheim: Exhibitionist

Am Mittwochvormittag gegen 11.20 Uhr wurde der Polizei ein Mann gemeldet, der in einer Tankstelle in der Gaildorfer Straße bereits mehrfach als Exhibitionist aufgefallen war. Die gerufene Polizeistreife konnte einen 46-jährigen Mann feststellen und in Gewahrsam nehmen.

Crailsheim: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Am Dienstagabend zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr wurde ein auf dem Firmenparkplatz in der Hofwiesenstraße abgestellter VW Caddy von einem Unbekannten, vermutlich beim Ausparken, beschädigt. Beim VW Caddy entstand eine Delle in der linken Seitenwand, sowie in der hinteren Stoßstange. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter 07951 480-0 entgegen.

Satteldorf: Unfallzeugen gesucht

Ein 19-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Mittwochmorgen gegen 7.00 Uhr die B290 in Richtung Wallhausen. Kurz vor dem Rasthofbereich streiften sich der Ford-Fahrer und ein entgegenkommender Unbekannter Autofahrer an den. Am Ford entstand ein Schaden von circa 250 Euro. Während der Ford-Fahrer bei der Polizei den Unfall anzeigte fuhr sein Unfallkontrahent in Fahrtrichtung Crailsheim weiter. Das Polizeirevier Crailsheim bittet, diesen Unbekannten Pkw-Fahrer sich unter 07951 480-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: