Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle in Hüttlingen, Ellwangen und GD; Sachbeschädigung in GD; Einbruch in Lorch-Waldhausen,

Aalen (ots) - Hüttlingen: Unfallflucht - Radfahrer leicht verletzt - silbernes Auto gesucht

Im Einmündungsbereich Kocherstraße/Kirchhofweg kam es am Mittwochabend, gegen 20.20 Uhr, zur Kollision zwischen einem Autofahrer und einem 45-jährigen Radfahrer. Der Pkw-Lenker hatte beim Rechtsabbiegen in den Kirchhofweg den Vorrang des entgegenkommenden Radfahrers missachtet. Dieser war auf dem linken Radweg der Kocherstraße unterwegs. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher flüchtete n ach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle mit aufheulendem Motor bergaufwärts in Richtung Onatsfeld/Seitsberg. Die Polizei in Aalen sucht deshalb einen silberfarbenen größeren Pkw mit Schrägheck. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Aalen unter Tel. 07361/5240 in Verbindung zu setzen. Der Schaden am Trekkingrad beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Ellwangen: Mit Leitplanke kollidiert

Auf der B 290, auf Höhe der Abzweigung Schönau, in Richtung Ellwangen kam ein 21-jähriger Daimler-Lenker am Mittwoch, gegen 20.25 Uhr, aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Dabei entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Ellwangen: Vorfahrt missachtet

Eine 60-jährige VW-Passat-Fahrerin missachtete am Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, beim Rechtsabbiegen die Vorfahrt eines auf der B 290 fahrenden 23-jährigen Polo-Lenkers. Die Frau wollte von der Siemensstraße nach rechts abbiegen. 4.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Ellwangen: Geparkter Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag wurde auf dem Parkplatz hinter der DRK-Wache, in der Dalkinger Straße, ein parkender grüner Mazda MX 5 an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von etwa 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Ellwangen, Tel. 07961/9300.

Schwäbisch Gmünd: Pkw beschädigt Straßenlaterne und flüchtet

Der Lenker eines blauen VW Golf befuhr am frühen Donnerstagmorgen, gegen 2.40 Uhr, die Oberbettringer Straße in Richtung Stadtmitte. Dabei kam er aus unbekannter Ursache langsam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den dortigen Randstein und prallte im weiteren Verlauf gegen eine Straßenlaterne. Der Mast und die Beleuchtungseinrichtung wurden dabei beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend zurück in Richtung Bettringen. Er hinterließ einen Schaden von circa 2.000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Am Mittwochabend, gegen 20 Uhr, fuhr eine 65-jährige Ford-Fahrerin auf dem Verteiler Ost in Richtung Aalen. Als sie an der Einmündung zur B 29 verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr ein hinter ihr fahrende 43-jähriger Audi-Lenker aus Unachtsamkeit auf. 1.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schwäbisch Gmünd: Pkw zerkratzt

Einen Schaden von ca. 1000 Euro hinterließ ein Unbekannter, der zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen einen silberfarbenen BMW auf der linken Fahrzeugseite zerkratzte. Das Fahrzeug stand zum Zeitpunkt der Beschädigung in der Franziskanergasse.

Lorch-Waldhausen: Einbruch in Wohnung

Durch Eintreten einer Türe in der Lorcher Straße gelangten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 5.30 Uhr und 15.45 Uhr, in eine Wohnung. Sie entwendeten einen Flachbildfernseher der Marke Grundig sowie ein I-Pad der Firma Apple im Gesamtwert von circa 600 Euro. Der Einbruch erfolgte möglicherweise gegen 13.30 Uhr, da zu dieser Zeit Zeugen im Bereich der Wohnung des Geschädigten lauter Lärm vernommen wurde. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet deshalb um Zeugenhinweise unter Tel. 07171/3580. Wer hat zur relevanten Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet?

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: