Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle in CR, Gaildorf und Obersontheim; Einbruch in Satteldorf; Brand in Vellberg-Großaltdorf; Diebstahl auf der A6

Aalen (ots) - Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Am Dienstag, gegen 7.30 Uhr, fuhr eine 49 Jahre alte Audi-Fahrerin auf der Goldbacher Straße in Richtung Schönebürgstraße und wollte in diese nach links einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 63 Jahre alten VW Passat-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Satteldorf. Einbruch in Bäckereifiliale

In der Nacht zum Dienstag drangen Einbrecher in eine Bäckereifiliale, die sich in einem Discounter in der Satteldorfer Hauptstraße befindet, mit Gewalt ein. In den Betriebsräumen fanden sie die Kasse mit den Tageseinahmen, mehrere hundert Euro, vor. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinwiese an die Polizei in Crailsheim, Tel.: 07951/480-0.

Gaildorf: Parkenden Golf angefahren

Am Montag, zwischen 19.20 und 19.50 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Discounters in der Seestraße, ein silberner Golf angefahren und erheblich beschädigt. Möglicherweise wurde der Golf von einem größeren Fahrzeug angefahren. Der Schaden beträgt circa 1.800 Euro. Der Polizeiposten Gaildorf, Tel.: 079719509-0, sucht Zeugen.

Obersontheim: Fehler beim Überholen

Auf der Bühlertalstraße, im Bereich des Obersontheimer Kreisels, wollte eine 31 Jahre alte Fahrerin eines Nissans einen vorausfahrenden Lkw überholen. Beim Ausscheren übersah sie einen 48 Jahre alten Audi-Fahrer, der hinter ihr gefahren war und ebenfalls den Lkw überholen wollte. Die beiden Autos streiften sich. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Brand Vellberg-Großaltdorf: Brandursache ermittelt

Beamte des Polizeipostens Bühlertann haben zusammen mit Kriminaltechnikern der Haller Kripo den Brandort in Vellberg-Großaltdorf untersucht. Als vorläufiges Ergebnis der Untersuchungen wurde festgestellt, dass mit großer Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt im Bereich der Beleuchtung brandursächlich war. Bei dem Brand war am Montagabend, gegen 17.45 Uhr ein Schaden in Höhe von circa 800.000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

A6, Parkplatz Reußenberg: Dreister Diebstahl auf Autobahn-Parkplatz

Auf dem Parkplatz Reußenberg, in Fahrtrichtung Mannheim, waren in der Nacht zum Dienstag dreiste Diebe unterwegs. Ein tschechischer Lkw hatte einen Traktor geladen, an dem die Diebe die Anhängerkupplung wegschraubten und mitnahmen, während der Fahrer in seiner Kabine schlief. Er ist am Morgen bemerkte er den Diebstahl. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: