Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis SHA: Unfälle in CR, Satteldorf, Wolpertshausen und Gaildorf; Sachbeschädigung in CR; missbrauchter Rauchmelder in Gaildorf; Diebstahl in SHA

Aalen (ots) - Crailsheim: Unfall auf Parkplatz

Ein 23 Jahre alter Ford-Fahrer und ein 55 Jahre alter Fahrer eines VWs stießen am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf dem Gelände einer Tankstelle in der Haller Straße mit ihren Fahrzeugen zusammen. Die beiden Autofahrer nahmen sich gegenseitig zu spät wahr, weil sie hinter parkenden Fahrzeugen vorkamen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Satteldorf: Backsteinpfeiler beschädigt - Zeugen gesucht

Am Montag, zwischen 12.45 und 16.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Backsteinpfeiler, der sich auf einem Grundstück in der Straße "Breitäckerweg" befindet. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Der Schaden an dem Pfeiler beträgt circa 100 Euro. Hinweise an die Polizei in Crailsheim, Tel.: 07951/480-0.

Crailsheim: Reifen von Mitsubishi Colt beschädigt

Mit einem spitzen Gegenstand hat übers Wochenende ein Unbekannter alle vier Reifen eines Mitsubishis Colt beschädigt. Das Auto stand in der Mozartstraße, auf Höhe des Westrings. Der Schaden beträgt circa 200 Euro.

Wolpertshausen: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Ein 61 Jahre alter Mercedes-Fahrer verursachte am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, zwischen Großaltdorf und Oberscheffach einen Unfall. Ausgangs einer leichten Linkskurve, auf der Gefällstrecke vor Oberscheffach, kam er infolge Alkoholeinwirkung rechts von der Fahrbahn ab und berührte mit seinem rechten Vorderrad den Bordstein. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Ein Alko-Test ergab, dass der Mann über 1,5 Promille hatte. Er kam zur Blutprobe und musste seinen Führerschein abgeben.

Gaildorf-Arwasiedlung: Vorfahrt missachtet

Ein 70 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr auf dem Einsiedelweg in Richtung Gaildorfer Straße. An der Kreuzung Einsiedelweg/Schumannstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 19 Jahre alten Fahrers eines Klein-Lkws. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Schaden in Höhe von circa 7.000 Euro entstand.

Gaildorf: Rauchmelder missbraucht

Rauchmelder sind derzeit begehrte Objekte. Allerdings werden nicht alle sinngemäß verwendet, so wie dieser Tage in Gaildorf. Dort hat am vergangenen Freitag eine 39 Jahre alte Frau, im Rahmen von Streitigkeiten mit ihrem Ex-Ehemann, einen verpackten Raumelder genommen und diesen in Richtung des Geschädigten geworfen. Der wurde leicht am Ohr verletzt.

Schwäbisch Hall: Geldbörse aus Jacke entwendet

Beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Johanniter Straße wurde am Montag, kurz nach 9 Uhr, einer 59 Jahre alten Frau ihre Geldbörse entwendet. Die Frau stand im Kassenbereich, als ein unbekannter Täter ihr aus der Jackentasche die Geldbörse stahl. In der Geldbörse befanden sich Bargeld, diverse Ausweise und eine Scheckkarte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: