Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall/Braunsbach: Versuchter Dieseldiebstahl sowie Unfallflucht auf der BAB6

Aalen (ots) - Braunsbach: Versuchter Diebstahl von Dieselkraftstoff

Auf dem Kochertalparkplatz an der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Ilshofen-Wolfpertshausen versuchten Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag an zwei Sattelzügen die Tankdeckel zu öffnen, um mutmaßlich Dieselkraftstoff abzuzapfen. Da dies misslang, ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Braunsbach: Autobahnunfall auf der BAB A 6

Auf der BAB A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Ilshofen-Wolpertshausen kam ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, am Beginn der dortigen Baustellenüberleitung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort aufgestellten Warnbaken und die Betongleitwand. Von dort wurde der Pkw nach links abgewiesen und prallte noch gegen eine aufgestellte Warnbake. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser beläuft sich auf etwa 1200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: