Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: In Leitplanke geraten - Totalschaden

Lauchheim (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 02.45 Uhr geriet ein 39-jähriger Smart-Fahrer auf der B 29 bei Lauchheim in Richtung Bopfingen mit seinen rechten Rädern in den schlammigen Grünstreifen. Nachdem er einige Meter an den Leitplanken entlangstreifte, geriet er ins Schleudern und kam schließlich rechts in einer Böschung zum Stehen. Außer einer leichten Schürfwunde an der Stirn blieb der Fahrer unverletzt. Am Fahrzeug allerdings entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Der Schaden an den Leitplanken beträgt ca. 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: