Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Unfälle und ein Einbruch

Aalen (ots) - Versuchter Einbruch Crailsheim Der Zulieferer einer Apotheke in Crailsheim, am Berliner Platz, bemerkte am Samstag, gegen 03.00 Uhr, das Unbekannte versucht hatten eine Nachtzulieferungsklappe an der Apotheke aufzubrechen. Es gelang ihnen jedoch nicht ins Innere der Apotheke zu gelangen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Crailsheim unter Tel. 07951/480-0 zu melden.

Auffahrunfall Crailsheim Ein 49-jähriger VW-Lenker befuhr die Schönebürgstraße in Crailsheim in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Einmündung zum Parmiersring will er in diesen einbiegen, bremst hierzu jedoch zu spät ab. Eine nachfahrende Nissan-Lenkerin erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Sekundenschlaf Ilshofen Ein 29-jähriger Lenker eines Pkw Skoda befuhr am Freitag, gegen 19.00 Uhr, den linken Fahrstreifen der BAB 6 in Richtung Heilbronn. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er nach rechts ab und kollidierte auf dem rechten Fahrstreifen mit einem Sattelzug. Stark beschädigt wurde der Skoda zurück auf die linke Spur geschleudert, wo er zum Stillstand kam. Der Skoda-Fahrer konnte sich alleine aus seinem Pkw befreien. Wie durch ein Wunder wurde er nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich bislang auf ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Steffen Opferkuch
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: