Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Unfälle in Michelbach/Bilz und CR Mehrfacher Autodieb in SHA ermittelt

Aalen (ots) - Michelbach/Bilz: Unfall aus Unachtsamkeit

Am Freitagmorgen, gegen 8 Uhr, kam ein 20-jähriger Opel-Fahrer auf der Westheimer Straße, aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. An seinem Pkw entstand dabei ein Schaden von circa 500 Euro.

Crailsheim: Unfallflucht - weißes Auto gesucht

Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen wurde in der Straße Heuweg ein parkender silberner Renault Twingo angefahren. Es sind weiße Fremdlack-Abtragungen vorhanden. Der Schaden beträgt circa 1.200 Euro. Hinweise an die Polizei in Crailsheim, Tel.: 07951/480-0.

Mehrfacher Autodieb ermittelt

Ein Dieb, der zwischen dem 18.September und 3. Oktober 2014, in Schwäbisch Hall-Steinbach und Hessental drei Autos entwendet hat wurde dieser Tage ermittelt. Weiterhin wird ihm vorgeworfen, dass er mehrere Fahrzeuge geöffnet und brauchbare Gegenstände gesucht hat. In einem Fall wurde ein Handy entwendet. Der Täter räumte alle Straftaten ein. Es handelt sich um einen 24 Jahre alten jungen Mann, der der Polizei in Schwäbisch Hall kein Unbekannter ist. Bei seinen Touren wurde er immer von seiner Freundin, einer 20 Jahre alten jungen Frau begleitet, die sich ebenfalls wegen der Taten verantworten muss. Allerdings, so die polizeilichen Ermittlungen wurde es dem jungen Mann auch recht leicht gemacht. Bei seinen Touren waren die Fahrzeuge, die er entwendet hatte oder aus denen er Gegenstände gesucht oder entwendet hat, jeweils offen. In Fällen, in denen die Autos in Garagen standen, waren die Garagen in keinem Fall abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: