Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis

Aalen (ots) - Waiblingen: Pkw zerkratzt - Schaden 1.500 Euro - Zeugenaufruf

Im Zeitraum von Freitag, 05.12.2014, 20.00 Uhr - Samstag, 06.12.2014, 08.00 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter die Motorhaube eines Pkw, der auf einem öffentlichen Parkplatz in der Waiblinger Karlstraße abgestellt war. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Das Polizeirevier Waiblingen, Tel. 07151/950422, bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Winnenden: Wohnungseinbruch - Bargeld und Schmuck entwendet

Ein bislang unbekannter Täter drang durch Aufhebeln der Terrassentür am Samstag, 06.12.2014 in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 22.00 Uhr in ein Haus im Burgweg ein. Der oder die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und entwendeten 500 Euro Bargeld sowie Schmuck im Wert von 2.000 Euro. Der Schaden an der Terrassentür beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Backnang: Versuchter Raub eines Smartphones

Die Polizei in Backnang, Tel. 07191/9090, sucht Zeugen eines versuchten Raubes, der sich am Donnerstag, 04.12.2014 in der Bahnhofstraße / Obere Bahnhofstraße zugetragen hat. Ein 13jähriger Junge wurde von dem Täter (Beschreibung s.u.) angesprochen und gebeten, sein Iphone 6 für das Führen eines Telefonates kurz auszuleihen. Als er dieser Forderung nicht nachkam, wurde der Täter energischer und sagte wörtlich: "Pass auf Junge, sonst kriegst du ein Messer ab" . Der Junge konnte schließlich ins Bahnhofsgebäude flüchten und wendete sich dort ans Sicherheitspersonal.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 18 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, kurze schwarze Haare, schlank, schmales Gesicht, sprach akzentfrei Deutsch. Er war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke mit grauem Bund an den Ärmeln, einem schwarz-weißen Wollschal und einer dunklen Jeans.

Remshalden: Vorfahrt missachtet - 8.500 Euro Sachschaden

Am Freitag, 05.12.2014, 19.00 Uhr ereignete sich in Remshalden, Stuttgarter Straße / Wiesenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro entstand. Ein 50 Jahre alter Pkw Seat Fahrer wollte von der Wiesenstraße in die bevorrechtigte Stuttgarter Straße einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 24jährigen VW Caddy Fahrers.

Winnenden: Fußgängerin von Pkw erfasst - 1 Leichtverletzte - Zeugenaufruf

Am Samstag, 06.12.2014, um 19.15 Uhr überquerte eine 76 Jahre alte Fußgängerin die Waiblinger Straße in Richtung Weidenstraße, wenige Meter neben der Fußgängerfurt bei grün. Gleichzeitig bog eine 34jährige VW Fahrerin ebenfalls bei grün von der Weidenstraße nach links auf die Waiblinger Straße ein. Obwohl die Fahrzeuglenkerin noch versuchte abzubremsen, erfasste sie die Frau und schleuderte sie zu Boden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, wurde glücklicherweise aber nur leicht verletzt.

Das Polizeirevier Winnenden, Tel. 07195/6940, bittet um sachdienliche Zeugenhinweise. Insbesondere möge sich das junge Paar mit Kind melden, das sich noch kurz um die Verletzte kümmerte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: