Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Gelbe Säcke brannten; Fahrrad gestohlen; bei vier Unfällen eine Fahrerin leicht verletzt

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Pkw übersehen

Auf rund 2800 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag entstand. Ein 20-Jähriger fuhr gegen 11 Uhr mit seinem Pkw Hyundai von einer Grundstücksausfahrt auf die Bräustraße ein. Dabei übersah er einen dort fahrenden Pkw Fiat und stieß mit ihm zusammen.

Schwäbisch Gmünd: Gelbe Säcke brannten

Rund 30 zur Abholung bereitgestellte gelbe Säcke brannten am Mittwochabend in der Straße Mühlbergle. Das Feuer wurde kurz vor 22 Uhr bemerkt und von der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit 10 Mann gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden von rund 50 Euro. Ob die Säcke angezündet oder unsachgemäß befüllt wurden, ist noch offen. Diesbezügliche Hinweise werden unter Telefon 07171/3580 an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd erbeten.

Schwäbisch Gmünd: Fahrrad entwendet - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Zwischen 9 und 11.40 Uhr entwendete ein Dieb am Mittwochvormittag ein grünes Mountainbike der Marke Kona im Wert von rund 1500 Euro. Das Rad war in der unverschlossen in einer Hofeinfahrt in der Hardtstraße abgestellt. Hinweise auf den Täter und den Verbleib des Mountainbikes nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Spraitbach: Vorfahrt missachtet

An der Einmündung Höniger Straße / Zimmerbacher Straße missachtete eine 66-jährige Pkw-Fahrerin am Mittwoch, gegen 18.15 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Durlangen fahrenden Pkw Daihatsu. Beim folgenden Zusammenstoß, bei dem sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 25-jährige Daihatsu-Fahrerin unverletzt blieben, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Waldstetten: Autofahrerin leicht verletzt

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von ca. 16000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, den ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwochnachmittag verursachte. Der 26-Jährige befuhr mit seinem Pkw Audi die Bischof-Keppler-Straße und missachtete kurz vor 17 Uhr die Vorfahrt eines auf der Rosenstraße fahrenden Pkw Renault, dessen 65-jährige Fahrerin bei der Kollision leicht verletzt wurde.

Bartholomä: 91-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Von der Beckengasse kommend, bog ein 91-jähriger VW-Fahrer am Mittwochmittag in die Hauptstraße ein. Hierbei missachtete er kurz nach 12 Uhr die Vorfahrt eines dort fahrenden Lkw. Beim Zusammenstoß entstand am Fahrzeug des Unfallverursachers ein Sachschaden von rund 3000 Euro; ob am Lkw ebenfalls Sachschaden entstand, muss noch abgeklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: