LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung in Stimpfach Unfälle in Fichtenau, Stimpfach und SHA

Aalen (ots) - Stimpfach: "Weihnachtsbaumhasser"

Nachträglich wurde angezeigt, dass bereits in der Nacht zum Samstag, vermutlich kurz nach Mitternacht, am Eingang der Rathausapotheke ein Weihnachtsbaum herausgerissen wurde. Der Topf, in dem sich der Baum befand und die Lichterkette wurden hierbei beschädigt. Der Schaden beträgt circa 50 Euro.

Fichtenau: Wildunfall - Wildsau gegen Viehtransporter - Sau tot

Am Montag, gegen 18.45 Uhr, erfasste der 52 Jahre alte Fahrer eines Viehtransporters zwischen Wäldershub und Wildenstein ein querendes Wildschwein. Die tote Sau hinterließ einen Schaden von circa 1.800 Euro.

Stimpfach: Ein Leichtverletzter bei Glätteunfall

Gegen 6.40 Uhr, ereignete sich im Weiler Hübnershof ein Glatteisunfall. Ein 20 Jahre alter Golf-Fahrer fuhr auf der Kreisstraße von Steinbach/Wald kommend in Richtung Weipertshofen. Nach dem Weiler "Hübnershof" kam er aufgrund plötzlich einsetzender überfrierender Nässe ins Rutschen und kam in einer starken Rechtskurve, in einer Gefällstrecke auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er gegen einen entgegenkommenden Lkw, den ein 33 Jahre alter Mann fuhr. Der Autofahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt circa 5.000 Euro. Die Höhenlagen im Bereich Stimpfach waren die einzigen Örtlichkeiten, wo Glatteis festgestellt wurde.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Ein 24 Jahre alter Audi-Fahrer und ein 67-jähriger BMW-Fahrer fuhren am Dienstag, kurz vor 10 Uhr, nacheinander auf der Bühlertalstraße in Richtung Stadt. Vor dem Kreisverkehr, auf Höhe eines Discounters, hielt der Audio-Fahrer ordnungsgemäß an. Der nachfolgende BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Die Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: