Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: mehrere Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Fichtenau: Wildunfall

Ein Wildschwein verursachte am Montagabend gegen 18.45 Uhr einen Sachschaden von rund 1800 Euro, als es die Landesstraße 1070 zwischen Wäldershub und Wildenstein querte und dort von einem Klein-Lkw erfasst und getötet wurde. Der 52-jährige Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Wallhausen: Aufgefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 290 zwischen Rot am See und Wallhausen, entstand gegen 7.30 Uhr ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Eine 18-jährige Fahranfängerin erkannte einen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw VW Polo zu spät und fuhr auf ihn auf.

Simpfach: Unfall wegen überfrierender Nässe

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von ca. 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr ereignete. Der 33-jährige Fahrer eines Lkws hielt sein Fahrzeug wegen plötzlich überfriedender Nässe und damit einhergehnder eisglatter Straße am rechten Seitenstreifen der Kreisstraße 2644 zwischen Steinbach/Wald und Weipertshofen an. Der entgegenkommende Fahrer eines VW Golfs kam in der dortigen Rechtskurve mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen den stehenden Lkw. Der 20-jährige Unfallverursacher zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Schwäbisch Hall: 5000 Euro Schaden bei zwei Auffahrunfällen

Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr auf der Johanniterstraße entstand. Ein 19 Jahre alter BMW-Fahrer erkannte ein verkehrsbedingt vor ihm anhaltendes Fahrzeug zu spät und fuhr auf.

Ebenfalls aufgrund des Verkehrs vor ihm musste gegen 9.50 Uhr ein 24-jähriger Audi-Fahrer sein Fahrzeug vor dem Kreisverkehr Bühlertalstraße anhalten. Dies bemerkte ein 66-jähriger BMW-Fahrer zu spät und fuhr auf den Audi auf. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: