FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Leichtverletzter Radfahrer, Unfallflucht, mehrere Wohnungseinbrüche

Aalen (ots) - Waiblingen: Radfahrer stürzt und verletzt sich leicht

Am Freitag, um 18.15 Uhr, befuhr ein 47 Jahre alter Mann mit seinem Fahrrad die Ludwigsburger Straße in stadteinwärtiger Richtung. Hierbei stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich dabei leicht. Sein Mountainbike rutsche anschließend über die Fahrbahn und prallte gegen den entgegenkommenden Pkw Honda eines 46Jährigen Fahrers. An Fahrrad und Auto entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 550 Euro.

Welzheim: Pkw gestreift und abgehauen

Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß auf der Straße "Oberer Wasen" geparkten VW Polo entlang der linken Fahrzeugseite. Obwohl an dem VW ein Schaden in Höhe von geschätzten 500 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall dürfte sich am Freitag in der Zeit zwischen 09.30 und 19.45 Uhr ereignet haben. Das Polizeirevier Schorndorf, Tel.: 07181/2040, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden.

Winterbach: In Wohnung eingebrochen

Ein bislang unbekannter Täter hebelte am Freitag, in der Zeit zwischen 13.05 und 20.30 Uhr, die Kellertüre des Wohnhauses in der Straße "Im Sterrenberg" auf. Im Gebäude gelangte er gewaltsam in die Erdgeschosswohnung sowie die Wohnung im ersten Obergeschoss und durchsuchte beide. Aus der EG-Wohnung wurden ein Navi und ein Mobiltelefon entwendet. Über Wert der Gegenstände und den angerichteten Schaden liegen noch keine Angaben vor.

Korb: Einbruch in Mehrfamilienhaus

Am Freitag, in der Zeit zwischen 16.30 und 19.15 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in der Rosenstraße in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Er durchsuchte die Wohnung und entwendete daraus mehrere tausend Euro Bargeld sowie Damenschmuck von noch nicht bekanntem Wert. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Sulzbach an der Murr: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Ein bislang unbekannter Täter gelangte gewaltsam in ein Wohnhaus in der Theodor-Heus-Straße. Er durchsuchte anschließend sämtliche Zimmer des Einfamilienhauses, wobei ihm Schmuck (Ringe, Ketten, Ohrringe etc.) im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände viel. Ein weiterer Einbruch erfolgte in der Wengertstraße, wo ein unbekannter Täter nach Aufhebeln des Badezimmerfensters in das Einfamilienhaus gelangte. Nach Betreten sämtlicher Räume, in welchen er Schränke und Schubladen durchsuchtem, verließ er ohne Beute wieder das Haus. Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Beide Einbrüche geschahen am Freitag, in der Zeit zwischen 16.00 bis 19.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Dienstsitz Waiblingen
Telefon: +49 (0)7151 950-290-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: