Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle mit Verletzten in Murrhardt und Schorndorf

Aalen (ots) - Murrhardt: 60-jähriger Radfahrer verletzt

Ein 60-jähriger Radfahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen Verletzungen. Eine 30-jährige Audi-Fahrerin wollte gegen 6.40 Uhr die Landesstraße 1120 überqueren. Sie kam dabei aus einem Verbindungsweg von Gschwend-Horlachen her und war in Richtung Sanatorium unterwegs. Beim Einfahren in die Landesstraße übersah sie den aus ihrer Sicht von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Radfahrer.

Schorndorf: 12-jähriges Kind verletzt

Auf einem Parkplatz an der Stuttgarter Straße wurde am Mittwochvormittag ein 12-jähriges Kind verletzt, als es gegen 11.30 Uhr gegen einen Pkw lief. Die 47-jährige Fahrerin eines Pkw Renaults war gerade im Begriff vorwärts auf einen Parkplatz einzuparken, als sich der Unfall ereignete. Für das Kind und die Pkw-Fahrerin war die Sicht durch ein geparktes Geländefahrzeug beeinträchtigt. Das Kind fiel auf die Fahrbahn und verletzte sich am Fuß. Es wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: