Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: versuchter Einbruch; zwei Leichtverletzte bei mehreren Unfällen; Sachbeschädigung und Diebstahl

Aalen (ots) - Aalen: Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag. An der Einmündung Galgenbergstraße / Hirschbachstraße missachtete die 38-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki gegen 17.10 Uhr die Vorfahrt eines Kleinbusses. Beim Zusammenstoß erlitt die Unfallverursacherin leichte Verletzungen, die 57-jährige Lenkerin des Kleinbusses blieb unverletzt.

Aalen: Unfall beim Fahrspurwechsel

Beim Wechseln der Fahrspur auf der Bundesstraße 29 übersah eine 79-jährige Hyundai-Fahrerin am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr den Pkw Audi eines 18-Jährigen. Die Fahrzeuge streiften sich, wobei ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand.

Aalen: Unfallflucht

Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unbekannter Pkw-Fahrer am Montagmorgen verursachte. Eine 52-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Ford C-Max in Richtung Hofherrnweiler. Um nach links in Richtung Aalen abzubiegen, ordnete sie sich gegen 6.40 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen ein. Ein in Fahrtrichtung Hofherrnweiler fahrender dunkler Pkw streifte mit der Fahrerseite die Beifahrerseite des Fords und richtete dabei den erheblichen Fremdschaden an. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei in Aalen nimmt unter Telefon 07361/5240 Hinweise auf den Unfallflüchtigen entgegen.

Essingen: 2800 Euro Sachschaden

Rückwärts fuhr eine 27-jährige Pkw-Lenkerin am Montagmorgen, kurz nach 7 Uhr auf den Heerweg ein. Hierbei übersah sie einen am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkten Pkw Ford Focus und fuhr mit dem Heck ihres VW Touran gegen den linken Kotflügel des Pkw. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2800 Euro.

Westhausen: 16-Jähriger leicht verletzt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Polizeiposten Westhausen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am vergangenen Donnerstagmorgen, gegen 6.25 Uhr ereignete. Ein 16-Jähriger befuhr zur Unfallzeit mit seinem Leichtkraftrad den für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrten Verbindungsweg zwischen Westhausen-Baiershofen und Aalen-Oberalfingen. Etwa auf Höhe der parallel verlaufenden Einmündung der B29/B290 kam ihm ein Pkw entgegen, der in einer leichten Rechtskurve zu weit nach links fuhr. Um den drohenden Zusammenstoß zu vermeiden, zog der 16-Jährige sein Fahrzeug nach rechts auf den Grünstreifen. Hierbei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. An seinem Zweirad entstand Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Hinweise nimmt der Polizeiposten Westhausen unter Telefon 07363/919040 entgegen.

Oberkochen: Sachbeschädigung

Zwischen Sonntagvormittag, 10.30 Uhr und Montagmittag, 12 Uhr zerkratzte ein Unbekannter die linke Seite eines schwarzen Pkw Audi Q5, der zu dieser Zeit in der Walther-Bauersfeld-Straße abgestellt war. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten Oberkochen unter Telefon 07364/9559914 entgegen.

Aalen: Versuchter Einbruch

Ohne Beute blieben Unbekannte, die versuchten, über das vergangene Wochenende in ein Wohnhaus in der Hirschbachstraße einzudringen. Der Bewohner stellte am Montagvormittag fest, dass sich an der Sicherheitstüre Kratz- bzw. Hebelspuren befanden. Die Türe hielt dem Einbruchsversuch jedoch stand. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Essingen-Dauerwang: Diesel abgezapft

Aus einem Radbagger zapfte ein Unbekannter zwischen Freitagnachmittag, 17.30 Uhr und Montagmorgen, 6.30 Uhr rund 160 Liter Diesel im Wert von rund 220 Euro ab. Der Bagger war auf einem Firmengelände in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: