Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall

Aalen (ots) - Crailsheim: Handy aus Pkw entwendet

Am Freitag, 21.11.2014 in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 18.55 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die Fensterscheibe eines auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters abgestellten Audi A4 ein. Anschließend entwendete er aus dem Fahrzeug ein Handy im Wert von 500 Euro.

Das Polizeirevier Crailsheim, Tel. 07951/4800, bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Stimpfach: Unfall verursacht und flüchtig gegangen

Bislang unbekannter Pkw-Lenker streifte am Freitag, 21.11.2014 in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 17.30 Uhr einen auf der Heribert-Unfried-Straße ordnungsgemäß geparkten Ford Ka und entfernte sich anschl. von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

Das Polizeirevier Crailsheim, Tel. 07951/4800, bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Crailsheim: Verkehrsunfall - unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitag, 21.11.2014, in der Zeit von 06.40 Uhr bis 15.35 Uhr, parkte der 53-jährige Lenker eines Ford Mondeo, den Pkw in der mittleren Reihe des Behördenparkplatzes. Während dieser Zeit fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Lenker gegen die linke Fahrzeugseite des Ford und beschädigte diesen an der Stoßstange und am Kotflügel. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Crailsheim, Tel.: 07951-4800, oder der Verkehrspolizeidirektion in Kirchberg/Jagst, 07904-94260, zu melden.

Crailsheim, Ludwig-Erhard-Strasse, Verkehrsunfallflucht - Presseaufruf -

In der Zeit vom Donnerstag, den 20.11.2014, 16:30 Uhr bis Freitag, 21.11.2014, 06:45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer rückwärts auf der Ludwig-Erhard-Straße aus einer Firmenausfahrt und prallte hierbei gegen einen Baum (Platane) und knickte diesen um. Es entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen oder Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Crailsheim - Tel.: 07951/480 - in Verbindung zu setzen.

Wallhausen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Pkw-Lenker, Pkw überschlagen

Ein 18-jähriger Polofahrer befuhr die K 2503 von Hengstfeld in Richtung Bronnholzheim. Zwischen Wallhausen-Hengstfeld und Satteldorf-Bronnholzheim geriet er durch Unachtsamkeit nach rechts in den unbefestigten Randstreifen und übersteuerte beim Gegenlenken seinen Pkw derart, dass er daraufhin ins Schleudern geriet, nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich mehrfach überschlug. Er kam im Grünbereich auf dem Dach zu liegen. Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Fremdschaden entstand nicht, an dem Pkw Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: