Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: u.a: Sachbeschädigung an FH-Neubau; Diebstahl und Unfälle

Aalen (ots) - Aalen-Unterkochen: Auffahrunfall

2000 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend. Hintereinander befuhren zwei Pkw die Abfahrt der B 19 in Richtung Unterkochen. Als der vorausfahrende 39-jährige Pkw-Fahrer gegen 19.45 Uhr an der dortigen Einmündung verkehrsbedingt anhielt, fuhr die nachfolgende 40-jährige Pkw-Fahrerin auf ihren Vordermann auf.

Hüttlingen: Blech-Schild beschädigt Pkw

Am Donnerstagabend befuhr ein 46-jähriger Audi-Fahrer die B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Als er sich gegen 19 Uhr auf Höhe Wagenrain befand, wurde von einem entgegenkommenden Lkw mit Tieflader ein Blech-Schild gegen den Pkw geschleudert. Dabei entstand am Pkw ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Das Verursacherfahrzeug fuhr ohne anzuhalten weiter, jedoch konnte die Polizei einen Zeugenhinweis auf den Verursacher erhalten. Diesem Hinweis wird derzeit noch nachgegangen.

Aalen-Unterkochen: Beim Vorbeifahren gestreift

Eine 69-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Donnerstag den Vorderen Kirchberg aus Richtung Elisabethenstraße in Fahrtrichtung Waldhäuser Straße. Um einen entgegenkommenden bevorrechtigten Lkw das Vorbeifahren zu ermöglichen, hielt sie gegen 17.40 Uhr hinter einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw an. Als sie anschließend an diesem vorbeifuhr, kam es zum Streifvorgang und einem Sachschaden von ca.2000 Euro.

Aalen: Parkunfall

Beim Einparken seines Fahrzeuges am Donnerstagnachmittag in einem Parkhaus in der Spitalstraße beschädigte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer gegen 16.35 Uhr einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Hierbei entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Aalen: Sachbeschädigung an FH-Neubau

Auf dem eingezäunten Geländes des Neubauprojektes der Fachhochschule in der Anton-Huber-Straße schlug ein Unbekannter zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen mehrmals mit brachialer Gewalt gegen eine frisch eingebaute Glastür an der Westseite des Gebäudes. Der dabei verursachte Sachschaden dürfte sich auf mindestens 1000 Euro belaufen.

Abtsgmünd: Diebstahl von Mähroboter

Zwischen Montagmorgen und Mittwochabend wurde ein Rasenmäher-Roboter der Marke Husqvarna-Automower von einem Gartengrundstück in der Zeppelinstraße entwendet. Das Gerät hat einen Zeitwert von ca. 1000 Euro.

Essingen: Unvorsichtig beim Einfahren

Eine 27-jährige Alfa-Fahrerin fuhr am Donnerstagmorgen von einem Kundenparkplatz nach links auf die Aalener Straße ein und übersah dabei gegen 8.15 Uhr einen von rechts kommenden 66-jährigen BMW-Fahrer. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.

Aalen: Unfall in 30-er Zone

Am Donnerstagmorgen befuhr eine 46-jährige Passat-Fahrerin die Mohlstraße in Richtung Weberlinstraße und missachtete dabei gegen 7.45 Uhr in der 30-er Zone die Vorfahrt einer von rechts kommenden 18-jährigen Citroen-Lenkerin. Diese hielt beim links Abbiegen von der Weberlinstraße in die Mohlstraße die rechte Fahrbahnseite nicht ein, so dass es im Einmündungsbereich zur Kollision kam. 4000 Euro waren hier die Schadensbilanz.

Westhausen: Unfall beim Richtungskorrektur

Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer ordnete sich am Donnerstagmorgen an der Ausfahrt von der BAB 7 an der Ampelkreuzung zur B 29 fälschlicherweise auf die Linksabbiegespur in Richtung Aalen ein, obwohl er nach rechts abbiegen wollte. Als er seinen Irrtum bemerkte setzte er gegen 8.15 Uhr kurz zurück und stieß gegen den bereits hinter ihm stehenden Pkw BMW eines 35-Jhrigen. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: