Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfall im Begegnungsverkehr, Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver gesucht

Aalen (ots) - Fellbach: Unfall im Begegnungsverkehr

In einer Linkskurve auf dem Schmidener Weg in Richtung Blumenstraße kam eine 31-jährige Golf-Fahrerin am Donnerstag, gegen 11 Uhr, zu weit nach links von ihrer Fahrspur ab. Dabei stieß sie mit der linken Fahrzeugfront ihres Golfs gegen den Honda einer entgegenkommenden 56-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurden die Insassen nicht verletzt.

Winnenden: Gefährliches Überholmanöver - Zeugen gesucht

Auf der Stöckenhofer Straße Richtung Stöckenhof, kurz nach Degenhof, hat ein Golf-Fahrer in einer unübersichtlichen Linkskurve einen PKW überholt. Dabei wäre es fast zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Gegenverkehr gekommen. Das gefährliche Überholmanöver hat sich am Donnerstag, gegen 18 Uhr, ereignet. Mögliche Zeugen des Vorfalls bzw. weitere Geschädigte sollen sich zur Klärung der Verkehrsgefährdung mit der Polizei Winnenden unter Telefon 07195/6940 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: