Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: Nachträglicher Zeugenaufruf zu einem Einbruch in Crailsheim vom Sonntag; Einbruch und Unfälle

Aalen (ots) - Crailsheim: Nachträglicher Zeugenaufruf zu einem Einbruch vom Sonntag

In Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einem bereits berichteten Einbruch in der Nacht zum Sonntag in ein Lokal in der Grabenstraße bittet die Polizei die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen ergab sich ein Tatumstand, der hoffen lässt, dass er in der Öffentlichkeit bemerkt wurde, auch wenn die Straftat in den frühen Morgenstunden lag. Schon bei der ersten Besichtigung des Tatortes stellte die Polizei fest, dass die Einbrecher eine Leiter zu Hilfe genommen hatten, um gegen drei Uhr im oberen Geschoss durch ein Fenster in das Gebäude einzusteigen. Jetzt konnte die Polizei die Herkunft der Leiter klären, die von einer Baustelle an der Ecke Ellwanger Straße/Schießhausweg stammte. Die Einbrecher hatten die Leiter vor dem Einbruch auf der Baustelle gestohlen und sie dann über eine Strecke von 5 bis 600 Metern durch die Straßen bis zum Einbruchsobjekt in der Grabenstraße getragen. Die Polizei hofft, dass die auffällige Aktion in der Bevölkerung bemerkt wurde, aber zum Beobachtungszeitpunkt keiner Straftat zuzuordnen war. Vor dem Hintergrund der nun neuen Erkenntnisse bittet die Crailsheimer Polizei Zeugen, die hierzu entsprechende Beobachtung gemacht haben, sich unter Telefon 07951/4800 zu melden.

Ursprüngliche Meldung vom 17.11.2014

Crailsheim: Einbruch in Gaststätte

In der Nacht zum Sonntag stiegen Einbrecher über eine Leiter in ein Restaurant in der Grabenstraße ein. Im Gastraum wurden zwei Geldspielautomaten aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Aus einer unverschlossenen Kasse entnahmen der oder die Täter einen kleinen Bargeldbetrag sowie ein Handy. Die Tat wurde wohl gegen drei Uhr verübt, der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro beziffert.

Crailsheim: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken beschädigte am Dienstagvormittag eine 23-jährige VW-Fahrerin einen Daimler Benz, der auf dem Parkplatz des Ärztezentrums in der Gaildorfer Straße abgestellt war. Die junge Frau verursachte gegen 11.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1600 Euro.

Crailsheim: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 6500 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen ereignete. Auf der Blaufelder Straße erkannte kurz vor 7.30 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker einen verkehrsbedingt langsamer werdenden Pkw zu spät und fuhr auf. Hierbei wurde der Fahrer des vorausfahrenden Pkws leicht verletzt.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Büro

In der Zeit zwischen Montagnachmittag, 17 Uhr und Dienstagmorgen, 7.30 Uhr drangen Einbrecher über ein Fenster in das Büro einer Firma in der Bahnhofstraße ein. Die Täter durchsuchten den kompletten Raum, entwendeten jedoch ersten Ermittlungen zufolge nichts. Am Fenster entstand Sachschaden von rund 300 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791/4000.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: