Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Crailsheim: Diebstähle aus Fahrzeugen und aus Altenheim; Einbruch in Gaststätte und Wohnhaus; Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Crailsheim: Wegen Schminke und Kugelschreiber Scheibe eingeschlagen

Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag schlug ein Unbekannter an einem Pkw Daimler Benz, der auf dem Parkplatz neben der evangelischen Kirche im Ölmühlweg geparkt war, die Scheibe der Beifahrertüre ein und entwendete die auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche. In dieser hatten sich lediglich Schminkutensilien sowie einige Kugelschreiber befunden. Der Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Crailsheim: Handy, Zigaretten und Brille gestohlen

Nach Einschlagen der Scheibe der Beifahrertüre entwendete ein Dieb am Sonntagvormittag die auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche der Geschädigten In dieser hatte sich neben dem Ausweis der Führerschein, ein Handy der Marke Samsung, drei Zigarettenschachteln der Marke Camel sowie eine Lesebrille befunden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 9.45 Uhr und 10.20 Uhr, als das Fahrzeug auf dem Friedhofparkplatz am Hans-Neu-Weg abgestellt war.

Satteldorf: Diebe im Altenheim

Am Sonntag, zwischen 14 Uhr und 21.20 Uhr, wurden im Personal-Umkleideraum des Altenplegeheims im Breitäckerweg die Kleiderschränke geöffnet und nach Wertgegenständen durchsucht. Mit einem dabei vorgefundenen Schlüsselbund, an dem sich auch ein Fahrzeugschlüssel befand, wurde auf dem Parkplatz vor dem Haus der Pkw geöffnet und durchsucht. Aus dem Aschenbecher wurden zwei Ein-Euro-Münzen entwendet. Der Pkw-Schlüssel wurde im Fahrzeug zurückgelassen.

Frankenhardt: Reh zweimal angefahren

Eine 47-jährige Golf-Fahrerin befuhr am Sonntag die Kreisstraße 2640, von der L 1066 kommend in Richtung Unterspeltach, wo sie auf halber Strecke mit einem Reh zusammenstieß. Das Reh wurde gegen 20.45 Uhr durch den Aufprall getötet und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Hier prallte es gegen einen entgegenkommenden Pkw BMW einer 23-jährigen Fahrerin. Dabei entstanden jeweils einige hundert Euro Schaden an den Fahrzeugen.

Crailsheim: Teure Unterhaltung

Um sich kurz mit einer Bekannten zu unterhalten, fuhr am Sonntag eine 70-jährige Daimler-Fahrerin auf dem Schloßplatz kurz rechts ran. Dabei beschädigte sie gegen 17.10 Uhr mit der hinteren rechten Türe einen dort aufgestellten Poller und verursachte einen Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Crailsheim-Onolzheim: In Wohnhaus eingebrochen

Nachdem er eine Terrassentüre aufgebrochen hatte, drang ein Einbrecher zwischen Freitag, 7.11 und Sonntag, 16.11. in ein Wohnhaus zwischen Onolzheimer Hauptstraße und Frankenring ein. Im Wohnhaus wurden sämtliche Schränke im Erd- und Obergeschoss durchsucht und mehrere Uhren entwendet. Die Polizei in Crailsheim nimmt unter Telefon 07951/4800 entsprechende Hinweise entgegen.

Crailsheim: Einbruch in Gaststätte

In der Nacht zum Sonntag stiegen Einbrecher über eine Leiter in ein Restaurant in der Grabenstraße ein. Im Gastraum wurden zwei Geldspielautomaten aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Aus einer unverschlossenen Kasse entnahmen der oder die Täter einen kleinen Bargeldbetrag sowie ein Handy. Die Tat wurde wohl gegen drei Uhr verübt, der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro beziffert.

Wallhausen: Wildunfall

Beim Überqueren der Kreisstraße am Samstagnachmittag zwischen Wallhausen und Gaggstatt wurde gegen 17.25 Uhr ein Reh von einem dort fahrenden Opel eines 22-jährigen Fahrers erfasst und getötet. Am Pkw entstand dabei ein Schaden von ca. 4000 Euro.

Ilshofen: Von der Autobahn abgekommen

Am Sonntagmorgen befuhr der 23-jährige Fahrer eines Klein-Lkw die A 6 von Nürnberg in Richtung Mannheim. Dabei kam er gegen 8.10 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei Leitpfosten, einen Zaun und die Leitplanke. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3500.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: