Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Frontalzusammenstoß - zwei Schwerverletzte

Kernen-Stetten (ots) - Heute Morgen um 09.15 Uhr geriet ein 18jähriger VW Caddy-Fahrer auf der Landesstraße 1199 zwischen Weinstadt-Endersbach und Kernen-Stetten aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur. Hier kam ihm ein 56jähriger Audi-Fahrer von Stetten kommend entgegen, versuchte noch dem VW auszuweichen, konnte aber einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuglenker waren alleine im Fahrzeug und wurden schwer verletzt. Der 18Jährige war vermutlich nicht angeschnallt und hatte noch Glück, dass er nicht noch schwerer verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden im Gesamtwert von ca. 25000 Euro. Durch die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die L 1199 bis 11.49 Uhr komplett gesperrt. Durch ausgelaufene Betriebsflüssigkeit wurde das angrenzende Erdreich kontaminiert und musste abgetragen werden. Hierbei kam es auf der L 1199 noch bis ca. 13.00 Uhr zu leichteren Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: