Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fußgänger angefahren

Backnang (ots) - Ein 83jähriger Pkw-Lenker fuhr am Freitag, kurz nach 17.00 Uhr, mit seinem Pkw Citroen auf dem Potsdamer Ring stadteinwärts. Auf Höhe der Kreuzung vom Seelacher Weg erkennt er den 13-jährigen Jungen zu spät, der auf dem dortigen Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquert. Der 13-Jährige wurde vom Pkw erfaßt, kam zu Fall und verletzte sich leicht. Am Pkw entstand kein Schaden. Es werden Zeugen des Verkehrsunfalles gesucht, vor allen der Fahrer(in) eines stadtauswärts fahrenden Pkw, der laut des Jungen vor dem Fußgängerüberweg angehalten hatte. Zeugen sollen sich auf dem Polizeirevier Backnang, Tel. 07191 / 9090, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: