Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Hall: Motorrollerfahrer in Obersontheim bewusstlos aufgefunden; Einbruch in Meinhardt; Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Obersontheim: Motorrollerfahrer bewusstlos aufgefunden

Am Montagabend fanden Passanten in der Stegwiesenstraße einen bewusstlosen Mann auf der Straße liegend. Die Zeugen übernahmen sofort die Erstversorgung des Verletzten und verständigten den Rettungsdienst und die Polizei. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass es sich bei dem Bewusstlosen um einen 54-jährigen Mann handelte, der mit einem Motorroller unterwegs war und am Fundort gegen das Heck eines dort geparkten Citroen Transporters prallte. Bei der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit des Verletzten stellte die Polizei fest, dass der Mann deutlich nach Alkohol roch, weshalb bei ihm eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Sachschaden, der durch den Unfall entstand, wurde auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Mainhardt: Gabel beschädigt Kleinbus

Auf der Bundesstraße 14 wurde am Mittwochnachmittag ein Peugeot-Kleinbus beschädigt, als er an einem wartenden Traktor vorbeifuhr. Der 74-jährige Fahrer des Traktors fuhr gegen 17.30 Uhr auf einem Feldweg an die B 14, zwischen Mainhardt und Stock heran und hielt dort an. Dabei ragte die am Frontlader befestigte Gabel leicht in die Bundesstraße hinein, wo sie den vorbeifahrenden Peugeot streifte und dabei einen Sachschaden von etwa 1500 Euro verursachte.

Obersontheim: Aufgefahren

Auf der Kreisstraße 2627 fuhr am Mittwochnachmittag die 31-jährige Fahrerin eines Pkw Audis auf Höhe Mühlhof auf einen vor ihr fahrenden Ford Transit auf. Gegen 15.20 Uhr entstand dabei an den Fahrzeugen ein Schaden von 1500 Euro.

Mainhardt: Einbruch

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in das Gebäude Mainhardter Markt eingebrochen. Der Täter richtete einen Sachschaden von rund 1000 Euro an und entwendete wohl lediglich eine Taschenlampe und hellbraune Meindl Schuhe in Größe 9. Das Gebäude verließ der Einbrecher vermutlich über die Eingangstüre. Ob weitere Ware entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Hinweise werden unter Telefon 07903/94000 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: