Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ellenberg: Kühlmittel ausgelaufen - 2 Personen verletzt

Aalen (ots) - Kühlmittel ausgelaufen - 2 Personen verletzt Ellenberg Schwere Atemwegsverletzungen zog sich am Sonntag, gegen 12.50 Uhr, ein 56-jähriger Mann zu, als er in seinem Wohnwagen, der auf dem Campingplatz Häsle bei Ellenberg abgestellt war, an einem Kühlschrank das Kühlmittel ablassen wollte. Durch das austretende Kühlmittel wurde ebenfalls eine Frau verletzt. Beide musste nach Behandlung durch einen Notarzt in eine Klinik eingeliefert werden. Die hinzugerufene Feuerwehr Ellwangen und die Polizei Ellwangen sperrten in einem Radius von 50 Metern Umkreis den Gefahrenbereich ab. Eine Gefährdung weiterer Personen war jedoch nicht gegeben. Die Sperrung konnte, nachdem ein Gefahrguttrupp der Feuerwehr den Kühlschrank und das Kältemittel gesichert hatten, nach einer Stunde wieder aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Steffen Opferkuch
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: