Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigung, Verletzter Motorradfahrer, Diebstahl im F3-Bad, Pkw-Aufbruch und Unfälle

Aalen (ots) - Schwaikheim: Sachbeschädigung an BMW

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Nacht vom Donnerstag zwischen 23.00 Uhr auf Freitag 08.30 Uhr in der Alleenstraße die Fahrerseite eines dort abgestellten BMW mit einem unbekannten Gegenstand. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei in Schwaikheim sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter Tel. 07195/969030 entgegen.

Leutenbach: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Leichte Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 10.00 Uhr zu. Ein 45-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz befuhr die K1848 in Fahrtrichtung Gollenhof und wollte auf Höhe eines dortigen Feldwegs nach links abbiegen. Hierbei übersah er aufgrund von Nebel den entgegenkommenden Zweiradfahrer. Der ebenfalls 45-jährige Motorradfahrer führte noch eine Vollbremsung durch, infolge deren er zu Fall kam und im Anschluss gegen das Fahrzeugheck prallte. Hierbei zog sich der 45-Jährige zumindest leichte Verletzungen zu. Er wurde durch eine Rettungswagenbesatzung erstversorgt und musste zur weiteren Behandlung in ein nahgelegenes Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro.

Backnang-Maubach: Diebstahl von Herrenarmbanduhr

Innerhalb von nur 10 Minuten erbeutete ein bislang unbekannter Dieb am Donnerstagabend zwischen 21.15 Uhr und 21.25 Uhr aus einer Umkleidekabine einer Turnhalle im Stubener Weg eine Sporttasche und mehrere Kleidungsstücke. Sämtliche Gegenstände konnten vor der Turnhalle verstreut wieder aufgefunden werden. Jedoch fehlten aus der Sporttasche eine Herrenarmbanduhr der Marke Boccia und ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln. Die Polizei in Backnang sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise zum Täter bzw. zum Verbleib der Uhr und des Schlüssels unter 07191 909-0 entgegen.

Fellbach: Diebstahl von Badehose

Ganz schön überrascht war ein Badehosenbesitzer, der am Dienstagabend gegen 17.00 Uhr aus der Sauna des F3-Bades in der Esslinger Straße kam. Er musste nach dem Saunagang feststellen, dass seine Badehose, welche er zuvor an einen Haken außerhalb der Sauna gehängt hatte, von einem bislang unbekannten Dieb gestohlen wurde. Die bunte Badehose, Marke Polo, hatte einen Wert von 120 Euro. Die Polizei in Fellbach sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter 0711 5772-0 entgegen.

Fellbach: Verkehrsunfallflucht

Statt sich um den von ihm verursachten Sachschaden zu kümmern, ging ein 86-jähriger Fahrer eines Renaults zum Einkaufen. Zuvor hatte er am Freitagmittag gegen 11.15 Uhr beim Einparken auf einem Parkdeck eines Lebensmittelgeschäfts in der Merowingerstraße einen geparkten Daimler-Benz gestreift. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 2500 Euro. Über das Kennzeichen des Renaults konnte der Unfallverursacher rasch ermittelt werden. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort rechnen.

Backnang: Diebstahl von Kennzeichen

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag entwendete ein bislang unbekannter Täter die beiden Kennzeichen eines DRK-Fahrzeugs, welches auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Eugen-Adolff-Straße abgestellt war. Zeugen werden gebeten, Hinweise an das Polizeirevier Backnang unter Tel.: 07191 909-0 zu melden.

Winnenden: Abkommen von der Fahrbahn

Eine 23-jährige Toyota-Fahrerin fuhr am Freitagmorgen gegen 07.30 Uhr infolge Unachtsamkeit an der Einfahrt zum Parkplatz am Wunnebad in der Albertviller Straße gegen einen dort angebrachten Technikkasten der Ein- und Ausfahrtsschranke. Durch die Kollision wurde der Technikkasten vollständig aus der Verankerung gerissen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3000 Euro.

Winnenden: Pkw-Aufbruch

Ein bislang unbekannter Täter schlug in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Scheibe der Beifahrertüre eines Neuwagens ein, welcher auf dem Gelände eines Autohauses in der Waiblinger Straße zum Verkauf ausgestellt war. Aus dem Pkw entwendete der Dieb das eingebaute Radio im Wert von 500 Euro. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 600 Euro. Zeugen werden gebeten, Hinweise an das Polizeirevier Winnenden, Tel.: 07195 694-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: