Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Volltrunken randaliert und über Diebesgut uriniert

Aalen (ots) - Am Dienstagabend wurde die Polizei alarmiert, weil in einem Discounter an der Julius-Bausch-Straße zwei betrunkene Männer randalieren würden und durch das Verkaufspersonal nicht zu beruhigen seien. Die gegen 18 Uhr eintreffende Polizei traf auf zwei volltrunkene, hinlänglich polizeibekannte 29 und 38 Jahre alten Männer. Bei der Durchsuchung der Männer wurden unter anderem insgesamt sechs Flaschen Schnaps gefunden, die nur teilweise aus dem Discounter stammten. Vermutlich wurde diese schon zuvor entwendet, ein Kassenbeleg konnte jedenfalls nicht vorgezeigt werden. Die Männer trugen das Diebesgut teilweise in der Unterhose, über ein entwendetes Lebensmittel hatte einer dabei bereits uriniert. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass die beiden zwischen 3,5 und 4 Promille Alkohol im Blut hatten. Beide wurden in Polizeigewahrsam genommen. Gegen das Verbringen zum Polizeirevier wehrte sich einer der beiden und verletzte dabei einen Polizeibeamten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: