Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Verkehrsunfälle in Schwäbisch Gmünd, Lorch und Bargau

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Parkplatzrempler

Beim rückwärts Ausparken aus einem Kundenparkplatz in der Lorcher Straße übersah ein Pkw-Fahrer am Donnerstag gegen 11.45 Uhr einen hinter ihm vorbeifahrenden Pkw. Dabei entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Lkw wich Lkw aus und

Der Fahrer eines Sattelzugs hielt am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf der Rechtsabbiegespur der Tunnelausfahrt Ost an der dortigen Ampel verkehrsbedingt an. Beim anschließenden Rechtsabbiegen holte er nach links aus. auf dem linken Fahrstreifen befand sich aber auch ein Sattelzug, dem er dabei in die Quere kam. Um den drohenden Zusammenstoß zu vermeiden, wich der links fahrende Sattelzug auf die rechte Spur aus und verursachte dann dort den Unfall. Er stieß dabei gegen den dort wartenden Pkw. Der ursprünglich unfallverursachende erste Sattelzug fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Lorch: Unfall beim Einfahren

Beim Einfahren auf den Ginsterweg beschädigte eine Pkw-Fahrerin am Donnerstag gegen 12.30 Uhr einen am Straßenrand geparkten Pkw und verursachte Sachschaden von etwa 2500 Euro.

Schwäbisch Gmünd-Bargau: Unvorsichtig gewendet

Auf der Hans-Fein-Straße wendete ein Pkw-Fahrer am Donnerstagmorgen gegen 7.20 Uhr auf Höhe eines Autohauses, um wieder in Richtung Ortsmitte zu fahren. Dabei stieß er gegen einen nachfolgenden Pkw. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: