Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Räume Ellwangen und Schwäbisch Gmünd: Kraftrad in Ellwangen gestohlen; 19-Jährige bei Rosenberg verletzt; Blechschäden

Aalen (ots) - Ellwangen: Unfall beim Wenden

Ein 18-jähriger Fahranfänger verursachte am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro entstand. Gegen 20.30 Uhr fuhr der junge Mann auf der Zufahrt zur Tiefgarage Schöner Graben rückwärts, um zu Wenden. Hierbei übersah er ein Fahrzeug, welches hinter ihm stand.

Tannhausen: Wildunfall

Ein Reh verursachte am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr einen Sachschaden von rund 800 Euro, als es die Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Bergheim querte und dort von einem Fahrzeug erfasst wurde. Das Rotwild wurde durch die Kollision getötet und musste vom zuständigen Jagdpächter versorgt werden.

Jagstzell: Kurve geschnitten

Auf rund 2500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr entstand, als ein Fahrzeug auf der B 290 in Richtung Crailsheim auf die linke Fahrspur geriet und es hierbei zur Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kam.

Ellwangen: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken beschädigte eine 48-jährige Pkw-Fahrerin am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr ein Fahrzeug, das auf einem Parkplatz im Sebastiansgraben abgestellt war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Ellwangen: Gelegenheit macht Diebe

Ein Unbekannter nutzte am Donnerstag die Gunst der Stunde: er entwendete ein blau-rot-lackiertes Kraftrad XL 600 R Honda, das in einer offenen Garage in der Gartenstraße abgestellt war. An dem Zweirad, das einen Wert von rund 1200 Euro hat, sind die Kennzeichen SHA - XZ 37 angebracht. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Kraftrades nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Rosenberg: 19-Jährige leicht verletzt

Leichte Verletzungen zog sich eine 19-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag zu. Die junge Frau befuhr gegen 11.40 Uhr die Kreisstraße 3321 zwischen Unterknausen und Rosenberg. Auf der schmalen Fahrbahn geriet das Fahrzeug ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo es sich überschlug. Als Grund für den Unfall gab die junge Frau an, dass ihr ein Pkw Audi entgegen kam, dem sie auswich. Am Pkw der 19-Jährigen entstand Sachschaden von rund 2500 Euro. Die Polizei in Ellwangen nimmt entsprechende Hinweise zum Unfallhergang und zum Pkw Audi unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Böbingen: Drei beschädigte Fahrzeuge

Bei einem Auffahrunfall auf der B 29, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, entstand am Donnerstagnachmittag kurz vor 16 Uhr ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: