Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Dieb ertappt, Pkw-Aufbrüche, Einbrüche, Unfall im Kappelbergtunnel

Aalen (ots) - Fellbach: Dieb hat es auf Zahnbürstenaufsätze und Wodka abgesehen

Ein 39-jähriger Mann wurde am Dienstag in einem Lebensmittelmarkt in der Gotthilf-Bayh-Straße von einem Ladendetektiv beobachtet, wie er sich 25 Packungen Zahnbürstenaufsätze und zwei Flaschen Wodka unter seine Jacke steckte und anschließend versuchte, den Kassenbereich unbemerkt zu passieren. Dabei wurde er vom Ladendetektiv angesprochen und aufgehalten. Die Waren hatten einen Gesamtwert von rund 445 Euro.

Backnang: Pkw-Aufbrüche auf dem Parkplatz der gewerblichen Berufsschule

Am Dienstag wurden gleich mehrere Geschädigte Opfer von Pkw-Aufbrüchen. Wie gegen 21.45 Uhr festgestellt wurde, wurden auf dem Parkplatz der gewerblichen Berufsschule die Seitenscheiben von insgesamt drei Pkw eingeschlagen. Dabei entwendete der Dieb aus zwei Fahrzeugen Wertgegenstände wie eine Geldbörse, ein Mobiltelefon, ein Navigationsgerät und Zubehör im Gesamtwert von etwa 1400 Euro. Bei dem dritten Pkw blieb es bei der kaputten Seitenscheibe und dem damit verbundenen Sachschaden. Der oder die Täter hinterließen dabei keine Spuren.

Allmersbach: Drei Stunden Abwesenheit genügen zum Wohnungseinbruch

Am Dienstag zwischen 17.20 Uhr und 20.10 Uhr nutzte ein Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Wohnhauses unweit des Gewerbegebiets aus, um in selbiges einzubrechen. Dabei wurden Schmuck und Wertgegenstände in bisher noch nicht bekanntem Wert entwendet. Der Täter verschaffte sich Zugang ins Haus, indem er die Schiebetüre des Wintergartens aus der Verankerung hob und eine weitere Tür, welche zum Wohnzimmer führt, aufhebelte. Im Haus selbst, wurden mehrere Schränke und Schubladen durchsucht und sogar Bilder von der Wand genommen, um nach einem Tresor zu suchen. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Leutenbach: Tresor und Medikamente bei Einbruch in Apotheke entwendet

Vermutlich mehrere Täter sind am Mittwochmorgen zwischen drei und vier Uhr in eine Apotheke in der Hauptstraße eingebrochen und haben rund 50 Packungen morphinhaltige Medikamente und einen fest verbauten Tresor mit rund 3000 Euro Bargeld entwendet. Die Täter gelangten, durch ein aufgehebeltes Fenster in die Apotheke und durchsuchten anschließend sämtliche Schränke und Schubladen. Aufgrund der Größe und des Gewichts des Tresors geht die Kriminalpolizei Waiblingen, die die Ermittlungen übernommen hat, von mehreren Tätern aus. Zum Abtransport des Tresors muss ein größeres Fahrzeug mit entsprechender Lademöglichkeit benutzt worden sein. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im genannten Zeitraum werden von der Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon 07151/9500 entgegen genommen.

Weinstadt: Versuchter Wohnungseinbruch

In der Zeit von Dienstag, 23 Uhr bis Mittwoch, 9 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung in der Waiblinger Straße einzubrechen. Er hebelte die Hauseingangstür des Zweifamilienhauses auf, wich aber dann aus ungeklärter Ursache von sein Vorhaben zurück. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von circa 250 Euro.

Fellbach: Verkehrsunfall im Kappelbergtunnel

Am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer die linke Fahrspur der Bundesstraße 14 im Kappelbergtunnel in Richtung Stuttgart. Aufgrund eines Rückstaus auf seiner Fahrspur wechselte er unvermittelt und ohne vorherige Ankündigung in eine Lücke auf dem rechten Fahrstreifen. Ein 42-jährige Fahrer eines auf der rechten Fahrspur fahrenden Lkw konnte aufgrund des geringen Abstands zum Einscherenden einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lkw fuhr auf den BMW auf, wobei die Heckscheibe des Pkw zerstört wurde. Die Schadenshöhe liegt bei rund 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: