Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: u.a. Frau leicht verletzt, Reisigverbrennung außer Kontrolle geraten, Auffahrunfall

Aalen (ots) - Backnang: Fußgängerin leichtverletzt

Leichte Prellungen am rechten Sprunggelenk zog sich eine Fußgängerin am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr zu. Die Frau wurde zuvor auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Winnender Straße von einem 47-jährigen Pkw-Lenker übersehen und leicht angefahren.

Schorndorf: Nicht aufgepasst

4.000 Euro Sachschaden entstand am Freitagvormittag bei einem Auffahrunfall, der sich in der Welzheimer Straße ereignete. Ein 55-jähriger Lenker eines Dacia erkannte kurz nach 9 Uhr zu spät, dass ein vor ihm fahrender VW Passat verkehrsbedingt anhalten musste.

Backnang: Reisigverbrennung außer Kontrolle-Feuerwehreinsatz

Ein 75-jähriger Besitzer eines Gartengrundstücks wollte am Freitagvormittag Reisig verbrennen, wobei ihm das Feuer außer Kontrolle geriet und schließlich die Feuerwehr aus Backnang anrücken musste. Auf den Brand auf dem Gartengrundstück, welches sich zwischen der Bundesstraße 14 und der Maubacher Straße befindet, wurde eine Streifenbesatzung aufmerksam, die gerade den Bereich passierte. Diese konnte den 75-Jährigen antreffen, der vergeblich versuchte das Feuer einzudämmen. Auch Löschversuche seitens der Beamten mittels Feuerlöscher blieben erfolglos, weshalb zeitgleich die Feuerwehr in Backnang verständigt wurde. Diese kam mit drei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort und löschte das Feuer ab. Der 75-Jährige hatte zuvor den Abstand des zu verbrennenden Reisigs zu einer ausgetrockneten Kompostieranlage unterschätzt, sodass sich diese entzündete und das Feuer schließlich von dort aus auf zwei Gartenhütten übergriff. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Backnang hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: