Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Vorfahrt missachtet - 7000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Hall (ots) - Gestern gegen 19.15 Uhr fuhr eine Mercedes-Lenkerin von der B14 kommend auf der Westumfahrung in Richtung Gottwollshausen. Aus der Breiteichstraße fuhr eine Peugeot-Fahrerin auf die Westumfahrung ein und missachtete hierbei die Vorfahrt der Mercedes-Lenkerin. Es kam zur Kollision. Beide Pkw wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: