Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Zwei Einbrüche und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei

Aalen (ots) - Gegen 22 Uhr hörte ein Mann, der zu dieser Zeit noch in seinem Büro in der Kanalstraße arbeitete, ein Knacken. Als er nachschaute, stand er plötzlich vor einem unbekannten Mann, der offensichtlich auch erschrak und sofort davon rannte. Der Unbekannte hielt sich unberechtigt im Gebäude auf. Obwohl wohl nichts entwendet wurde, muss davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Mann um einen Einbrecher handelte. Da die Möglichkeit bestand, dass sich der Eindringling noch im Gebäude aufhielt, rückte die alarmierte Polizei nicht nur beschleunigt an, sondern beorderte auch unmittelbar Verstärkungskräfte zur Unterstützung.

Noch während die ersten Fahndungsmaßnahmen liefen und die Unterstützungskräfte auf der Anfahrt waren, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Alarm an einem Gebäude in der Kanalstraße. Obwohl die Polizei letztlich mit insgesamt acht Streifen im Einsatz war, konnte sie beim Eintreffen am Objekt in der Curfeßstraße keinen Täter mehr feststellen. Die Feststellungen am Tatort ergaben, dass der oder die Täter sich mit Gewalt Zugang über die Eingangstür verschafft hatten und auch im Gebäudeinneren noch in zwei Büros waren. Vermutlich verließen sie fluchtartig das Gebäude. Auch die daran anschließenden Fahndungsmaßnahmen, bei denen die Aalener Polizei nicht nur durch die Reviere Ellwangen und Schwäbisch Gmünd, sondern auch durch eine Streife der Polizeihundeführer und ein Gruppe Bereitschaftspolizei unterstützt wurde, die ursprünglich in Schwäbisch Gmünd im Einsatz war, erbrachten keinen unmittelbaren Erfolg.

Der Eindringling in der Kanalstraße wird auf etwa 30 Jahre geschätzt. Er war etwa 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er hatte braune Haare und war der Erscheinung nach osteuropäischer Herkunft. Hinweise in beiden Fällen nimmt die Polizei in Aalen (07361/5240) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: