Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwäbisch Hall: 30-jähriger Mann erster Rauschgifttoter des Jahres

Aalen (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fand ein Mann seinen Mitbewohner leblos in der Wohnung. Der hinzugezogene Notarzt stellte gegen 1.20 Uhr fest, dass der Mann bereits verstorben war. Aufgrund der Auffindeumstände wurde noch in der Nacht die Kriminalpolizei des Dauerdienstes hinzugezogen, die unmittelbar die notwendigen Ermittlungen aufnahm. Die Haller Kriminalpolizei übernahm am Morgen die Fortführung der Ermittlungen und kam zu dem Schluss, dass der 30-Jährige an den Folgen eines langjährigen Rauschmittelmissbrauchs ohne fremde Verschulden verstarb. Der Verstorbene ist der erste Rauschgiftote im Landkreis Schwäbisch Hall im Jahr 2014.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: