Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Auffahrunfall, Sachbeschädigung an Umzäunung

Aalen (ots) - Fellbach: Auffahrunfall

6500 Euro Sachschaden verursachte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr ein 34-jähriger Audi-Fahrer, als er in der Schorndorfer Straße das verkehrsbedingte Halten es vorausfahrenden Smart For Two zu spät erkannte und auffuhr.

Waiblingen-Finkenberg: Tierschutz-Umzäunung durchtrennt

Auf der Korber Höhe ist im Rahmen des städtischen Bewaldungsprojekts das umliegende Gebiet zum Schutz der dort gehaltene Kühe, Schafe, Esel und weitere Tierarten umzäunt. Diese Zaunanlage wurde von einem Unbekannten an mindestens sieben Stellen in den zurückliegenden zwei bis drei Wochen mutwillig durchtrennt worden. Der hierbei verursachte Sachschaden wurde auf 100 Euro beziffert. Die Tiere sind glücklicherweise weder entlaufen, noch ist ihnen ein Schaden entstanden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Waiblingen unter Tel. 07151/9500 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: