Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Ellwangen: Mehrere Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Ellwangen: Polizei sucht Zeugen

Bereits am Samstag, 1.03. beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen 6.30 und 11.30 Uhr beim Rangieren einen Pkw Ford Focus, der im Bereich der Einmündung Seifriedszellstraße / Einmündung Am Kapitelfeld abgestellt war. An dem Fahrzeug wurde der hintere linke Kotflügel unterhalb der Seitenscheibe so stark eingedrückt, dass die Scheibe dadurch zersplitterte. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro. Aufgrund der vorgefundenen Unfallspuren kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw / Klein-Lkw eventuell mit Pritschenaufbau handelt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Ellwangen: Autofahrerin leicht verletzt

Ein Reh verursachte am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde und an zwei Pkw ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand. Zur Unfallzeit querte ein Reh die B 290 kurz nach der Einmündung Schönau, wo die 23-Jährige es mit ihrem Pkw erfasste. Nach der Kollision bremste sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab; dies erkannte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf. Beim Zusammenprall zog sich die junge Frau leichte Verletzungen zu.

Ellwangen: Wildunfall

Rund 1000 Euro Sachschaden verursachte ein Hase, als er am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr die Kreisstraße 3216 zwischen Rattstadt und Süßhof querte und von einem Pkw erfasst wurde. Ellwangen: Vorfahrt missachtet

Von einem Parkplatz kommend fuhr ein 18-jähriger Autofahrer am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr nach links auf die Dr.-Adolf-Schneider-Straße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Ellwangen: 15000 Euro Sachschaden

Im Bereich einer Fahrbahnverengung auf der Straße An der Jagst übersah ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr wegen der tief stehenden Sonne einen Opel Cascada. Bei der folgenden Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: