Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: mehrere Unfälle im Bereich

Aalen (ots) - Mutlangen: Vorfahrt missachtet

20.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag an der Kreuzung der Forststraße zur Bergstraße ereignete. Eine 22-jährige Lenkerin eines Audi befuhr gegen 10.30 Uhr die Forststraße und wollte die Kreuzung überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 57 Jahre alten VW-Fahrers, der seinerseits aus der Bergstraße kommend in die Forststraße einbog.

Neresheim: Reh verletzt, Pkw kaputt

Als am Mittwochmorgen mehrere Rehe die Kreisstraße zwischen Dorfmerkingen und Dossingen querten, prallte ein Pkw Citroen gegen 6.15 Uhr gegen eines der Tiere. Das Reh wurde dadurch verletzt, sprang danach aber wieder auf und flüchtete mit den anderen Tieren in den Wald. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Der Pkw-Fahrer verständigte den zuständigen Jagdpächter, der sich mit seinem Hund auf die Suche nach dem verletzten Tier machte.

Essingen: drei Pkw bei Auffahrunfall beschädigt

Auf der Bundesstraße 29 vor der Ampel an der Abzweigung nach Forst wurden am Mittwochmorgen drei Pkw beschädigt. Der dabei entstandene Schaden wird zusammen auf rund 7000 Euro geschätzt. Gegen 8.40 Uhr hielt die 51-jährige Fahrerin eines Pkw Audi an der Ampel aus Richtung Schwäbisch Gmünd an. Der ihr nachfolgende Pkw VW hielt ebenfalls an, was einem 48-jährigen Peugeot-Fahrer nicht mehr gelang. Er fuhr auf den VW auf, der danach noch auf den Audi aufgeschoben wurde.

Aalen: Parkenden Pkw gestreift

In der Gartenstraße wurde am Mittwochmorgen ein geparkter Pkw gestreift. Der Fahrer eines Klein-Lkw fuhr gegen 9.15 Uhr an den Fahrbahnrand um anzuhalten und streifte dabei den abgestellten Toyota, an dem er einen Sachschaden von etwa 1500 Euro anrichtete.

Aalen: Sonne störte

Ebnat: In der Graf-Hartmann-Straße prallten am Mittwochvormittag zwei Pkw-Fahrerinnen aufeinander. Eine 46-jährtige Opel-Fahrerin wurde beim Abbiegen aus dem Sportplatzweg kurz vor 10 Uhr von der Sonne geblendet, weshalb sie einen in der Graf-Hartmann-Straße fahrenden VW übersah, auf den sie auffuhr. An den beiden Pkw entstand dabei Sachschaden von rund 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: