Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis

Aalen (ots) - Berglen: Einbruch in Wohnhaus

Unliebsame Gäste verschafften sich am Freitagabend zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus in der Dachsstraße. Sie zogen den Schließzylinder der Eingangstür heraus und betraten das Haus. Die Täter entwendeten neben Bargeld und Schmuck auch einen Laptop, eine Uhr und ein Messer. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Einbrechern verlief ohne Erfolg.

Kernen i. R.: Versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Unbekannte Täter versuchten am Freitag zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Max-Eyth-Straße eine Wohnungstür aufzuhebeln. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand, so dass die Täter nicht in die Wohnung gelangten. Es wurde ein Schaden von ca. 300 Euro an der Türe verursacht.

Murrhardt: Torpfosten angefahren und geflüchtet

Ein unbekannter Pkw-Lenker beschädigte am Freitag zwischen 06:30 Uhr und 20:00 Uhr beim Rückwärtsfahren einen gemauerten Torpfosten bei einer Einfahrt zu einem Wohngebäude in der Gschwender Straße. Ohne sich um die Beschädigung zu kümmern entfernte sich der Pkw-Lenker von der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem Torpfosten betrug ca. 500 Euro. Das Polizeirevier Backnang bittet unter Tel.: 07191 / 909-0 um Hinweise aus der Bevölkerung zum Unfallverursacher.

Fellbach: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss Unfall verursacht

Am Freitag gegen 19:34 Uhr, befuhr ein 18 Jahre alter Mann mit seinem Kleinkraftrad und einem gleichaltrigen Sozius die Wirtembergstraße. Da der Rollerfahrer unter der Beeinflussung von Drogen und Alkohol stand, kollidierte er mit einem geparkten Audi. Durch die Kollision stürzten die beiden, verletzten sich aber nicht. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Roller ohne Kennzeichen und ohne Versicherungsschutz gefahren wurde. Beim Fahrzeuglenker wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Schaden am Kleinkraftrad beläuft sich auf 100 Euro, der Audi weist einen Schaden von 2500 Euro auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: