Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fichtenau: Bei Wohnungsdurchsuchung Amphetamin beschlagnahmt

Aalen (ots) - Bei polizeilichen Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 25-jährigen Mann aus der Gemeinde Fichtenau, dass dieser Betäubungsmittel besitzt und weiterverkauft. Die ermittlungsführende Staatsanwaltschaft Ellwangen erwirkte im Ermittlungsverfahren beim zuständigen Amtsgericht einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen, der am gestrigen Donnerstag vollzogen wurde. Bei der Durchsuchungsmaßnahme wurde von der Rauschgiftermittlungsgruppe Crailsheim ca. 360 Gramm Amphetamin aufgefunden und beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen gegen Tatverdächtigen wegen illegalem Rauschgifthandel in nicht geringen Mengen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: