Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum SHA: Bei drei Verkehrsunfällen zwei Personen verletzt; Einbruch in Vereinsheim und Hotel in Schwäbisch Hall; Sachbeschädigung am Kindergarten in Gaildorf;

Aalen (ots) - Bühlertann: Zwei Pkw-Insassen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Zwei Personen zogen sich bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf einer Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bühlertann und Unterfischach zum Teil schwere Verletzungen zu. Die 89-jährige Fahrerin eines Pkw Opels war gegen 16.50 Uhr in Richtung Unterfischach unterwegs. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Unfallermittlungen fuhr sie dabei nicht weit genug rechts. Grund könnte eine Blendung durch die tiefstehende Sonne gewesen sein. Der im Gegenverkehr fahrende 32-jährige Fahrer ebenfalls eines Opels konnte die Situation durch den dortigen Kurvenverlauf nicht rechtzeitig genug erkennen. Er leitete noch eine Vollbremsung ein und versuchte auszuweichen, dennoch stießen die beiden Opel seitlich versetzt, frontal zusammen. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von zusammen rund 19000 Euro. Beide Fahrer wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus eingeliefert. Der 32-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden, die 89-Jährige erlitt zumindest mehrere Knochenbrüche, die operativ versorgt werden müssen.

Gaildorf: Sachbeschädigung auf Kindergartengelände

Im Außengelände des Ottendorfer Kindergartens in der Gerhard-Taxis-Straße wurde ein Klettergerüst mit grüner und roter Sprühfarbe beschmutzt. Die Täter sprühten unter anderem auch Schimpfworte auf. Die Sachbeschädigung erfolgte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Die Instandsetzungskosten belaufen sich nach ersten Schätzungen auf sicher über 1000 Euro.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Vereinsheim und Hotel

In der Nacht zum Donnerstag wurde in ein Vereinsheim in Hessental eingebrochen. Die Täter scheiterten zunächst an einem vergitterten Fenster und konnten durch ein zweites Fenster einsteigen. Die Täter fanden in einer Wechselkasse ein paar Euro, die sie mitnahmen und brachen einen Zigarettenautomaten auf, aus dem sie einige Schachteln Zigaretten stahlen.

In derselben Nacht wurde an der Rezeption eines Hotels eine Schublade aufgebrochen. Da sie Schublade leer war, brachen sie eine Tür zu einem Büro auf und öffneten dort einen Schrank. Die Täter verließen das Hotel wieder ohne Beute.

Braunsbach-Geislingen: Gegen Brückengeländer gefahren

Einen 43-jährige Ford-Fahrerin kam in der Nacht zum Freitag am Ortsende von Geislingen von der Bühlertalstraße ab. Sie prallte gegen 4.45 Uhr gegen ein Brückengeländer und verursachte dabei sowohl an ihrem Pkw, als auch am Geländer einen Schaden von etwa 4000 Euro.

Mainhardt: Auffahrunfall

Auf der Hauptstraße ereignete sich am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr ein Auffahrunfall. An den beiden beteiligten Pkw entstand dabei ein Schaden von rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: